Die zehn wichtigsten Fragen des Lebens

Es bewahrheitet sich immer wieder: Hat ein Buch ein ansprechendes Cover oder einen entsprechenden Titel, dann hat es gute Chancen Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, die dann im besten Falle in einem Kauf bzw. einer Entleihung endet.

Beim Durchstöbern der Neuerwerbungsliste bin ich bei folgendem Titel hängen geblieben:

Die zehn wichtigsten Fragen des Lebens: in aller Kürze beantwortet von Gregor Eisenhauer

Inhaltstext:

FragenLebensWir leben oft so, als hätten wir unbegrenzt Zeit. Doch so ungern wir uns die Endlichkeit unserer Existenz vor Augen führen, so gut könnte uns der Mut zum Hinschauen tun. Dann würden wir uns nämlich die wichtigen Fragen des Lebens stellen. Was ist der Sinn meines Lebens? Was ist richtig, was falsch? Bin ich glücklich? Was soll ich tun? Für wen soll ich es tun?

Seit über zehn Jahren schreibt der promovierte Philosoph Gregor Eisenhauer Nachrufe, nicht auf berühmte Männer und Frauen der Zeitgeschichte, sondern auf ganz normale Menschen. Eine Aufgabe, die sein Leben veränderte und ihn zu diesem Buch inspirierte. Denn seine Stippvisiten in den Schicksalen der anderen zeigten ihm, was am Ende wirklich zählt im Leben.

Und das sind die 10 Fragen, die beantwortet werden:

  1. SELBST DENKEN? ODER DENKEN LASSEN?

  2. DER SINN DES LEBENS?

  3. BIN ICH GLÜCKLICH?

  4. BIN ICH SCHÖN?

  5. WAS IST WAHR? WAS IST FALSCH?

  6. WAS SOLL ICH TUN?

  7. FÜR WEN SOLL ICH ES TUN?

  8. GIBT ES GOTT?

  9. WER IST MEIN SCHUTZENGEL?

  10. GIBT ES EIN LEBEN NACH DEM TOD?

Wie sich der/die geneigte Leser/in schon denken kann, ist das Buch im Bereich der Philosophie untergebracht.

Philosophieren kann man bei den Fragen herrlich. Ist die Frage, ob das Buch wirklich benötigt wird oder nur die Fragen und etwas Zeit, um sich damit und den persönlichen Werten, Vor- und Einstellungen auseinanderzusetzen….

Ach was schreib`ich: Natürlich benötigen Sie das Buch! Leihen Sie es sich, dann haben wir wieder eine Ausleihe mehr und Sie können überprüfen, ob sich die GEdanken des Autors mit Ihren decken.

Rie

Dieser Beitrag wurde unter Medientipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s