Eine Fütterungsstelle für Lesehungrige

Ich gehe gerne in Zoos, besonders auch in den meiner Heimatstadt Halle/Saale. Da ich das aber nicht mehr so oft schaffe, folge ich wenigstens der Fanseite auf Facebook. So bleibe ich zumindest auf dem neuesten Stand, wenn es um Neuigkeiten aus der Tierwelt geht. Doch was ich dort letztens gefunden habe, hatte mal so gar nichts mit den Tieren zu tun. Nein, sondern mit der Bibliothek. Natürlich hat Halle auch eine Stadtbibliothek und schon seit Jahren werden sie durch die Freunde der Stadtbibliothek unterstützt. Jetzt haben sie in Zusammenarbeit mit dem Zoo eine „Fütterungsstelle für Lesehungrige“ aufgemacht und zwar in einer Telefonzelle im Bergzoo mit funktionierendem Münzfernsprecher.

Zugegeben, die Idee von Büchern in einer Telefonzelle ist nicht ganz neu. Doch trotzdem finde ich es immer wieder interessant, wo diese kleinen Bücherschränke stehen und wer sie befüllt. Die Bücher, die vormals Spenden waren, können kostenlos mitgenommen werden und wer vor seinem nächsten Zoobesuch noch ein paar Bücher in seinem Regal findet, die er nicht mehr braucht, kann diese natürlich ebenso gerne dort lassen. Ansonsten wird der gelbe Bücherschrank auch 1x die Woche wieder neu bestückt.

Meine Kollegin hat ja auch schon berichtet, wo man überall seine Bücher los werden kann. Vielleicht sollten wir auch über eine Telefonzelle nachdenken, wo wir zumindest die Leute hin vermitteln können, die ihre Bücher nicht erst noch im Internet verkaufen wollen. Wobei… Ich müsste jetzt wirklich überlegen, ob ich in Salzgitter irgendwo bisher Telefonzellen gesehen habe – die schönen alten gelben oder auch die neueren rosafarbenen?… Ob die Post/Telekom noch eine aus dem Lager spenden würde?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s