Antje Herden: Letzten Mittwoch habe ich die Zukunft befreit

letzten-mittwoch-habe-ich-die-zukunft-befreitNach „Letzten Montag habe ich das Böse besiegt“ und „Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet“ müssen der kluge Kurt, der hyperaktive Sandro und die Ordnungsfanatikerin Tilda nun schon zum dritten Mal die Welt retten.

Dieses Mal wird die Erde von mysteriösen atmosphärischen Beben erschüttert. Die drei Freunde reisen, um die Bedrohung aufzuhalten, mit einer Zeitmaschine ins London des Jahres 1895.

Mr. Hobbes, der gemeinsam mit H.G. Wells die Zeitmaschine erschaffen hat, will mithilfe von Kurt, Sandro und Tilda den Betrüger H. Baker aufhalten. Dieser importiert mit der Verwendung der Zeitmaschine Erfindungen aus der Zukunft, um zu Geld und Ruhm zu gelangen – damit bedroht er jedoch die Zukunft. Das historische London erweist sich nicht nur als stinkend, sondern auch als ungemein gefährlich.

Der Autorin ist es erneut gelungen ein fantasiereiches, originelles Abenteuer rund um die drei Außenseiter zu schreiben, die unfreiwillig zu Helden werden.

Ein Abenteuer für Leser ab 10 Jahren. Die beiden vorangegangenen Geschichten um Kurt, Sandro und Tilda sind ebenfalls im Bestand der Stadtbibliothek.

Wf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s