Vorlesewettbewerb 2015 – Amelie Crome machte „das Rennen“

Am Montag, den 01.06. trafen sich 18 Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen aus den Grundschulen Salzgitters zum Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Stadtbibliothek-Lebenstedt.

Begleitet wurden sie von Eltern, Großeltern, Lehrern und Freunden. Sieger waren sie alle schon, denn zuvor wurden bereits schulintern die Klassen- und Schulsieger ermittelt.

Aufregung machte sich breit, als es los ging. In der ersten Runde wurde ein bekannter Text vorgelesen, den die Teilnehmer zu Hause vorbereitet hatten. Von Hexe Lilli bis Gregs Tagebuch – die Auswahl war vielfältig. 🙂

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit einem für die Kinder unbekannten Text. Jede/r Teilnehmer/in las in einer vorgegebenen Zeit ein Stück aus einem unbekannten Buch (in diesem Jahr „Der Ursuppenprinz“ von Christina Erbertz) vor. Dann hieß es aufatmen: das „Vorlesen“ war geschafft… 🙂

Die Jury um Carola Griesbach (IGS Salzgitter), Ingrid Leidecker (Bibliotheksgesellschaft), Frau Mühleck (Buchhandlung im Ärztehaus) und Mia Schoof (Vorjahressiegerin) hatten keine leichte Aufgabe. Alle haben toll gelesen, aber einer musste gewinnen.

Amelie Crome bestach mit ihrer Sicherheit – selbst beim unbekannten Text las sie sicher, flüssig und bestimmt und belegte somit den 1.Platz. Im nächsten Jahr wird Amelie dann selbst erleben können, wie schwierig es für die Jury ist, unter tollen Vorlesern einen Sieger auswählen zu müssen!

CIMG1628

Fb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s