Unkraut vergeht nicht?!?!

UnkrautDas Unkraut-Buch

Die Autorin Jutta Langheineke ist Gartenbau-Ingenieurin und schreibt für Fachzeitschriften, Magazine und Buchverlage rund um die Themen Gärten und Natur. Sie arbeitet seit vielen Jahren in Gärtnereien verschiedener Sparten und lehrt an der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftarchitektur der Hochschule Osnabrück.

Und sie hat ein Herz für Unkraut im Garten. Ihr Motto lautet: „Nutzen statt ärgern!“

In ihrem Buch wird zuerst die Frage geklärt, was eigentlich Unkraut ist. Unter anderem kann es auch Auskunft über Bodenbeschaffenheit und Klimabedingungen geben und so manches Kraut lässt sich in der Küche oder Hausapotheke verwenden. Übersichtlich und in ausführlichen Porträts werden die wichtigsten Unkraut-Pflanzen dargestellt und beschrieben. Und dann weiß man einfach, was muss entfernt werden, wie verschwindet das Unkraut aus dem Rasen oder den Blumen- und Gemüsebeeten und was kann wie genutzt werden.

Dieses auch sehr unterhaltsame Buch kann jede Gärtnerin und jeder Gärtner gut gebrauchen, denn wie hat Mark Twain einmal gesagt:

„Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst.“

Gö.

Dieser Beitrag wurde unter Medientipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s