Musikvideo der Woche – Bronski Beat: Smalltown Boy

Jimmy Somerville von Bronski Beat. Author: www.jarekch.pl This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license.

Jimmy Somerville von Bronski Beat.
Author: http://www.jarekch.pl
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license.

1984 erschien „Smalltown Boy“ der britischen Band Bronski Beat auf deren erstem Album „The Age of Consent„. Jimmy Somerville war der Leadsänger, der später The Communards gründete und dann eine Solokarriere startete.

In dem Song geht es um einen homosexuellen Jungen, der sein Elternhaus verlässt. In dem Musikvideo spielt Somerville diesen Jungen (er ist selbst homosexuell), der sich auf einer Bahnfahrt an Szenen aus seiner jüngsten Vergangenheit erinnert. In einem Schwimmbad stößt er auf einen jungen Mann, zu dem er sich hingezogen fühlt, der ihn später mit einer homophoben Motorradgang bedroht. Ein Polizist liefert ihn bei seinen Eltern ab, die von seiner Neigung zu Männern erfahren. Vor allem sein Vater ist entsetzt und will mit seinem Sohn nichts mehr zu tun haben.
Ein sehr gefühlvoll inszeniertes Video und ein toller Song. Gecovert wurde er u.a. von Kate Ryan unter dem Titel „Runaway„.

Hier ist „Smalltown Boy“ zu hören.

R.I.B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s