Wann fuhr am 16.08.1928 ein Zug nach Chur?

Tja, zur Beantwortung dieser Frage bräuchte man nun ein Kursbuch aus der damaligen Zeit. Kein Problem, denn für solche Fragen gibt es eine eigene Bibliothek. Die SBB Historic unterhält eine solche:

Die Fachbibliothek von SBB Historic ist öffentlich zugänglich. Sie umfasst über 30‘000 Bücher und Medien zum Thema Eisenbahn und Verkehrswesen, rund 300 laufende und historische Fachzeitschriften sowie sämtliche Fahrpläne seit Beginn des Eisenbahnzeitalters in der Schweiz. Auch die Sammlung von ausländischen Fahrplänen ist bei unseren Benutzern sehr begehrt.

Neu sind die Bestände der Bibliothek auch über den nationalen Katalog www.swissbib.ch recherchierbar. Der direkte Zugang zum eigenen Benutzungskonto ist weiterhin mit den bisherigen Zugangsdaten möglich unter http://baselbern.swissbib.ch. Was ist swissbib und wie funktioniert es? Wie kann ich den gewünschten Titel ausleihen? Für die Beantwortung dieser und weiterer Fragen steht Ihnen unser Lesesaal-Team gerne zur Verfügung.

Die Frage, wann denn am 15.08.2010 Züge aus Salzgitter-Lebenstedt fuhren ist da eindeutig schwieriger zu beantworten. Die deutsche Bahn stellte die Papierausgabe zugunsten elektronischer Fahrpläne zum Jahresende 2008 ein. Einige Bundesländer produzieren noch regionale Ausgaben, die man u.a. hier käuflich erwerben kann. Niedersachsen ist da jedoch leider nicht darunter. Die aktuellen Pläne für jede Strecke existieren bei der DB zwar noch, aber eine historische Suche im elektronischen Zeitalter ist kaum noch möglich. Andere Strecken aus anderen Ländern, gibt es natürlich auch.

Bei den Schweizern ist es auch weiterhin einfach, denn auch in 2015 gibt es noch Kursbücher in Papier.

Papierfahrpläne findet man bis heute in unseren Regionalzügen. Die Archive sollten diese gut aufbewahren, denn sonst wird man schnell nicht mehr wissen wie viel Mal auf welchen Strecken los war. So ist die Strecke Braunschweig – Salzgitter-Bad – Seesen – Herzberg mal wichtig und mal von der Schließung bedroht gewesen. Mit der Bahn am Wochenende in den Harz, das ging in den 1990er Jahren zwischenzeitlich nicht mehr.

fahrpläne

(Für die einen nur Fahrpläne, für die Anderen wertvolle Informationen)

ScG – Gerald Schleiwies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s