Als das Buch zurückkam, das wir gar nicht mehr haben wollten

Hier kann ich ja ein kleines Geheimnis loswerden. Es gibt Bücher, die wir irgendwann aussondern. Die Gründe sind vielfältig. Entweder es ist inhaltlich nicht mehr aktuell, verschlissen oder bei Kindern ist auch mal die Rechtschreibung wichtig.

Es gibt also viele Gründe auch mal ein Buch auszusondern, weswegen wir regelmäßig Bücherflohmärkte haben.

Und dann gibt es die Bücher, die lieber bei uns bleiben wollen. Die kehren sogar von allein zurück! Auch wenn das manchmal etwas länger dauert. Es ist uns schon einige Male passiert, dass bei den geschenkten Büchern auch welche darunter waren, die wir schon mal ausgesondert und auf dem Flohmarkt verkauft haben. Ganz hartnäckige Exemplare schaffen das sogar mehrmals.

Das Buch möchte also bei uns bleiben. Zu Beginn tun wir ja auch alles dafür. Es bekommt einen Besitzstempel, einen eindeutigen Barcode und wird immer wieder an dieselbe Stelle gestellt, wenn es nicht ausgeliehen ist. Da kann sich so ein Buch dran gewöhnen.

Manchmal lassen sich diese Bücher sogar per Post wieder an ihre alte Heimat verschicken. So kam neulich diese Büchersendung auf meinen Tisch:

IMG_20150821_145558

Ellis Kaut. Sehr interessant. Da wird gerade der Pumuckl abgespeckt und dann erhebt sich aus der Versenkung eine ganz andere Figur von der Autorin. Ein Zauberer, der früher ganz anders aussah als heute. Das kann man der Homepage von Ellis Kaut entnehmen. Der Zeitgeist verändert auch die Wahrnehmung der Figuren. Bei Pumuckl sorgt das für Aufregung. Beim Zauberer scheint es niemanden zu interessieren.

Hm, vielleicht wollte das Buch gerade die Zeit nutzen und auf sich aufmerksam machen – es geht nicht nur dem Pumuckl so. Doch ach oh weh – diesen Titel haben wir gar nicht mehr im Bestand. Und damals wurde er mit voller Absicht aussortiert:

IMG_20150821_145620

Pech gehabt lieber Zauberer mit Zauberknopf, wir wollten dich gar nicht mehr zurück. Aber vielleicht schicken wir Dich bald wieder auf die Reise. Ans andere Ende der Welt.

ScG – Gerald SchleiwieS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s