Kauderwelsch für Flüchtlingshelfer

In der letzten Woche war das Thema Flüchtlinge unübersehbar. Dabei von größter Wichtigkeit: „Sprache lernen“. Zwar tauchen auch in der Stadtbibliothek hin und wieder Antragssteller mit perfekten Englischkenntnissen an der Infotheke auf – doch diese wollen und müssen Deutsch lernen.

Die Stadtbibliothek hat in diesem Jahr einen zusätzlichen Etat für diese Thematik von der Politik zugebilligt bekommen. Für 3.000 € haben wir den Sprachlernbestand ausgebaut. Ob visuelle Wörterbücher Arabisch – Deutsch oder Begleithefte ab Sprachstufe A1, ist für kleine Kinder bis hin zum Erwachsenen vieles dabei.

L1020070

Hier eine Liste unserer Medien im Bereich ‚Deutsch als Fremdsprache‘ (DaF): DaF 2015

Zudem arbeitet die Stadtbibliothek gerade daran ob Sprachsoftware via App zur Verfügung gestellt werden kann.

Zwei Verlage haben nun spontan reagiert und bieten den für Flüchtlinge und ihren Helfern wichtigen Teil kostenlos an.

  1. Langenscheidt – der Sprachenspezialist überraschte mit der kostenlosen Zurverfügungstellung des Onlinelexikons Deutsch – Arabisch unter http://de.langenscheidt.com/deutsch-arabisch/
  2. Reise Know How – der Reisespezialist begann vor Jahrzehnten mit Sprachführern, für zumeist entlegene Regionen, mit dem Ziel „Hauptsache irgendwie verständigen“ – die Kauderwelsch Reihe war geboren. Das Sortiment hat sich inzwischen natürlich weiter entwickelt, seltene Sprachen sind noch immer ein Markenzeichen. Deswegen erfreute uns diese Nachricht sehr:

„Allen Menschen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, stellt der Verlag folgende Sprachführer kostenfrei als Download und mp3-Download zur Verfügung:

▶ Palästinensisch-Syrisch-Arabisch
▶ Irakisch-Arabisch
▶ Libysch-Arabisch
▶ Dari für Afghanistan
▶ Paschto für Afghanistan & Pakistan
▶ Kosovo-Albanisch
▶ Bosnisch
▶ Romani
▶ Kurdisch

ScG – Gerald Schleiwies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s