Ein Jahr Salzgitter

Heute vor einem Jahr: Es war ein Montag und ich machte mich auf zur Arbeit. Nach 4 Jahren Studium irgendwie ein komisches aber auch ein verdammt gutes Gefühl. Mit dem Fahrrad fuhr ich das 1. Mal meinen Arbeitsweg lang. Schön im Grünen, ein Stück am Salzgittersee, nur war ich damals doch ein wenig nervös und dazu war es noch ein sehr trister Morgen, die Schönheit der Natur konnte ich nicht so wirklich genießen.

Dann war ich da. Da Montag Schließtag ist, musste ich mir einen Weg in die Stadtbibliothek suchen, der Hintereingang war mir noch nicht bekannt. Doch nachdem diese kleine ‚Hürde‘ überwunden war, war ich drin. Und war erstaunt über das viele Gewusel, denn man glaubt gar nicht, was die Kollegen am Montag alles machen. Und sehr erfreut über die vielen offenen Arme, die mich empfangen haben.

Mir wurde die Bibliothek gezeigt, mein Büro und dann gab es noch eine Rundtour zu den anderen beiden Bibliotheken in Salzgitter. In den nächsten Tagen machte ich mich dann mit meinem Lektorat vertraut. Was mir zum Glück nicht so schwer fiel. Als ausgebildete Buchhändlerin waren die Romane für mich ein absoluter Glücksgriff. Weiterhin galt es die Technik kennen zu lernen und sich an die Auskunftsdienste zu gewöhnen.

Das alles ist jetzt ein Jahr her und ich muss sagen, es war ein tolles Jahr. Denn ich konnte nicht nur gelerntes aus dem Studium anbringen, sondern hab auch sehr viel Neues gelernt. Auch über mich, denn am Anfang hätte ich wirklich nicht gedacht, dass mir Rechercheworkshops mit Schülern so viel Spaß machen würden. Ebenso deren Vorbereitung, sich immer etwas anderes einfallen zu lassen.

Ich bin gespannt was die nächsten Jahre bringen werden und hoffe natürlich, es geht so weiter 🙂

2 Antworten zu “Ein Jahr Salzgitter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s