Mr. Bean in der Bibliothek

Heute mal einfach nur ein Video, dafür aber was zum Lachen, versprochen. 🙂 Über diesen Clip von Mr. Bean und seinen Bibliothekserlebnissen, bin ich erst vor kurzem gestolpert. Und was soll ich sagen, ich musste mehrmals laut lachen, dass mir sogar die eine oder andere Träne kam. Wobei ich zugeben muss, manchmal nicht nur wegen seiner grandiosen Darstellung, sondern auch bei dem Gedanken: ‚was wäre, wenn so etwas wirklich passieren würde?‘. Darüber will ich als Bibliothekarin lieber nicht nachdenken. Denn Mr. Bean ist hier nicht in einer Stadtbibliothek, wo man sagen könnte, er kann das Buch ersetzten, oh nein, wenn dann richtig. Er ist in einer Wissenschaftlichen Bibliothek und hat dementsprechend ein unersetzbares Werk in der Hand. Na gut, nicht wirklich, ist ja nur ein Film. Aber wenn Sie den gesehen haben, wissen Sie warum Bibliothekare in Wissenschaftlichen Bibliotheken so streng sind, wenn es darum geht, wie man mit ihren Büchern umzugehen hat. Aber sehen Sie doch selbst:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s