LEGO – jetzt auch für Männer

LEGO hat es geschafft. Das ehemalige Kinderspielzeug ist alterslos geworden. Lego ist für Jeden da. Aber, bei den Erwachsenen scheint LEGO sich klar an das Kind im Manne zu orientieren. Der Star Wars Todesstern oder der Sternenzerstörer wird nur in wenigen Kinderzimmern gefunden werden.

Doch einfach nur viele kleine Bauteilchen in einen gigantisch großen Bauklotz zu verwandeln reicht nun nicht mehr. Das andere Spielzeug darf doch nicht einfach so in der Ecke liegen bleiben. Das andere Spielzeug ist z.B. der Raspberry Pi oder der Arduino oder das Smartphone. Doch nun gibt es Abhilfe. Sogar in unserem Bestand.

LegoZu finden ist das Buch bei EDV 640. Wenn ich dann in Kürze einen Star Wars Destroyer über Lebenstedt fliegen sehe, dann hat das Buch seinen Zweck erfüllt.

Wer jedoch lieber Sim City in 3D spielen möchte, dem kann ich dieses Buch empfehlen:

Lego NeighbourhoodAber bitte nicht vergessen eine Bibliothek mit zu bauen, sonst werden die Bewohner schnell unzufrieden. 🙂

ScG – Gerald Schleiwies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s