Musikvideo der Woche – Richard Marx: Hazard

Hazard in Nebraska. This work is released into the public domain

Hazard in Nebraska.
This work is released into the public domain by its author Ammodramus.

Eines meiner Lieblingsvideos ist Richard Marx‘Hazard„, benannt nach einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Nebraska, die es es wirklich gibt. Der Song bzw. das Video handeln von dem Mordfall an einer jungen Frau, die tot in einem Fluss aufgefunden wird. Unklar bleibt bei der Geschichte, wer der tatsächliche Mörder ist. Ist es der junge Mann, ein Außenseiter, der von den Bewohnern Hazards gemieden wird, gespielt  von Richard Marx selbst? Ist es vielleicht sogar der Sheriff, der sich auch verdächtig benimmt? Das Video zeigt immer wieder „Flashbacks“ aus der Kindheit des Protagonisten, der das Haus seiner Mutter ansteckt, weil sie eine Affäre mit einem anderen Mann hat. Schließlich wird auch der Wohnwagen von Richard Marx von einem aufgebrachten Mob angezündet. Man kann ihm zwar nichts nachweisen, aber der Mordverdacht bleibt bestehen, so verlässt er den kleinen Ort in Nebraska.

Richard Marx schrieb den Song 1992, der auf seinem Album „Rush Hour“ erschien, und hier zu hören und zu sehen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s