Die Frauen am Wasser

Letzte Woche lagen neue Bücher auf meinem Tisch – juchuh 😀 Voller Spannung schaute ich sie alle durch. Denn auch wenn ich die Bücher selber bestellt habe, Cover seh ich dabei eher selten. Nur wenn ich im Internet mal nachschaue. Deswegen ist es für mich immer spannend: Passen meine Vorstellungen zur Realität? Passt es zum Inhalt? Dabei bin ich dann auf eine andere Kurosität gestoßen. Zwei Bücher mit einem ähnlichen Cover. Wir kennen ja alle die Blauen Cover nach dem Erfolg von Cecila Ahern, die Jojo-Moyes-ähnlichen und und und. Diesmal waren es die Frauen am Wasser, dem Leser mit dem Rücken zugewandt. Und wie es der Zufalle so wollte, bei den Geschenken fand sich gleich noch ein ähnliches Cover:

Frauen am SeeDas Buch von Sara Gruen heißt auch noch passender Weise „Die Frau am See“. Aber auch die anderen Titel sind schon sehr auffällig ähnlich.Ein neuer Trend? Ein alter, der mir erst jetzt auffällt?

Wer sich selber überzeugen möchte, natürlich haben wir alle drei Titel in unserem Roman-Bestand bzw. die Salzbaronin finden Sie im Nahbereich unter Historisches 🙂 Vielleicht finden Sie ja auch noch mehr Titel bei uns, die eine auffällige Ähnlichkeit aufweisen. Oder bei sich im heimischen Bücherregal? Wenn ja, machen Sie doch ein Foto und schicken Sie sie uns, hier im Blog oder per Mail. Stichwort: Coverähnlichkeit. Ich freu mich drauf. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s