Vom Terminlesen

Lesen ist eigentlich eine Freude. Lesen macht Spaß. Und man möchte ja soviel noch lesen. Der SUB wird immer größer. (SUB = Stapel ungelesener Bücher) Normalerweise macht das Nichts. Doch das BibliotheksWesen muss manchmal für einen bestimmten Termin fertig sein. Zum Beispiel für Titel der Lektoratskooperation, denn die Kollegen in anderen Bibliotheken warten auf die Besprechungen.

In Salzgitter gibt es dann noch zwei Termine, die uns immer wieder in Hektik bringen: Literarisches & Kulinarisches im Frühling und im Herbst.

In diesem Jahr ist es besonders schlimm, weil wir

  • Wegen der frühen Osterferien und
  • wegen der vielen anderen Literaturtermine in der Stadt nach der Messe, es aus Platzmangel diesmal eine Woche vor der Messe zu bewältigen.
  • Weil die Titel oftmals erst sehr kurz vor der Messe erscheinen
  • und weil immer noch etwas interessantes dazwischen kommt

Da ist ein dünneres Büchlein gern genommen, das schafft man dann sicher. Oder ?

Gelesen wird dafür übrigens immer privat zu Hause – Lesestunden kennen nur noch die Altgedienten im Personalstamm. Und der Termin ist schon wieder ganz schön nah dran. Nur noch knapp ein Monat! Und da, schon wieder ein toller Titel, der eigentlich vorgestellt werden könnte.  Aaargh!

Und dann will ja auch der Blog gefüllt werden und die Titel für Lit/Kul will man dann auch noch nicht verraten, also noch ein paar Titel für den Blog lesen… – doch für diesen Eintrag drehe ich den Spieß einfach um und zeige ein Buch, das ich schweren Herzens nicht vorstellen werde:

Schwegler_Bergfieber_Umschlag.indd

Evt. hätte sich die örtliche Gleichstellungsbeauftragte darüber gefreut und ich finde den Titel samt Inhalt wirklich interessant. Doch wen begeistere ich damit noch? Das wird selbst am Harzrand schwierig mit der potentiellen Zielgruppe. Also kommt der Titel auf den SUB und wird wohl lange warten dürfen bis er an der Reihe ist. Schade eigentlich.

ScG

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s