Musikvideo der Woche – Glen Campbell: By the time I get to Phoenix

Phoenix in Arizona. This work is released  into the public domain.

Phoenix in Arizona.
This work is released into the public domain.

Für mich ist „By the time I get to Phoenix„, von Jimmy Webb geschrieben, einer der schönsten Songs der Popmusik-Geschichte. Johnny Rivers nahm ihn 1965 erstmals auf, zwei Jahre später wurde er in der Interpretation von Glen Campbell ein großer Hit, und ich finde Campbells Version immer noch die schönste, obwohl sich viele andere Künstler daran ebenfalls versuchten.

Das Lied handelt von einem Mann, der seine Freundin, wahrscheinlich in Los Angeles, verlässt und sich auf eine lange Fahrt in Richtung Osten begibt. Er passiert Phoenix in Arizona, Albuquerque in New Mexico und erreicht schließlich den Bundesstaat Oklahoma. An jeder Station macht er sich Gedanken darüber, was seine Freundin wohl gerade macht. Zuerst lacht sie sicher darüber, dass er sie verlassen hat, weil er das schon mehrfach getan hat, dann dämmert ihr, dass es dieses Mal anders ist, weil er sein Telefon nicht beantwortet (die Geschichte spielt in der „Prä-Handy-Zeit“). Als er die Staatsgrenze von Oklahoma erreicht, wird sie wahrscheinlich im Bett liegen und um ihn weinen.

Ein sehr gefühlvolles Lied, wie ich finde, hier zu hören in der Glen Campbell-Version und mit ansprechenden, passenden Bildern in dem Video versehen. Zum Vergleich hier die Johnny Rivers-Variante. Der begleitende Film zeigt den Anflug eines Passagierflugzeuges auf den Sky Harbor International Airport in Phoenix, Arizona, den ich in dieser Form selbst auch einmal erlebt habe, daher zusätzlich meine Begeisterung für diesen großartigen Song.

R.I.B.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s