Sarah wiener Frankreich

Die Starköchin Sarah Wiener erkundet die Geheimnisse der französischen Küchenmeister. Mit ihrem roten Käfer-Cabrio fährt Sarah Wiener durch das Heimatland der Feinschmecker. Die Erfahrungen auf den 30 Stationen ihrer Tour de France präsentiert sie hier als abwechslungsreiches Menü aus Geschichten über Land und Leute, Koch-Anekdoten, Einkaufs-, Küchen- und Serviertipps, Rezepten und Adressen. Miesmuscheln in der Bretagne, kleine Täubchen in Avignon, schwarzes Schwein in den Pyrenäen, Kartoffelknödel im Elsass: Es sind nicht die Hochburgen der Haute cuisine, die Sarah Wiener bereist, es sind die lokalen Erzeuger, die Trüffelsucher, Muschelfischer oder Käseveredler. „Mich interessiert die bodenständige und regionale Küche. Die auf den ersten Blick einfach zu machen ist, aber doch immer eine Raffinesse hat.“ Und bevor es in die Küche geht, müssen Schafe gemolken oder Hühner eingefangen werden, und es gibt interessante Dinge über die regionalen Spezialitäten und ihre Geschichte zu erfahren.(Quelle)

Wenn Sie wissen möchten, wo das Schwein mit dem Namen Sarah lebt, dann sollten Sie dieses Buch lesen. Es sind nicht nur sehr leckere und gut nachkochbare Rezepte enthalten – auch für Nicht-Sterne-Köche 😉 – Sarah Wiener erzählt hier auch viel von Land und Leuten in Frankreich. Und wenn Sie die Schokoladeneclairs machen, verkosten wir diese sehr gerne für Sie 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s