Das größte Legomodell

Wenn ihr wissen wollt, wo es jetzt steht, was es war und wann es zum ersten Mal enthüllt wurde, dann müsst ihr folgenden Film sehen:

Brickumantary

Und auch eingefleischte Lego Fans sollten sich diesen Film nicht entgehen lassen. Er beleuchtet die Anfänge des Legosteins bis zu den vielen phantastischen Lego-Sets, die es heute gibt. Die werden ja schon lange nicht mehr nur in den Büros hinter verschlossener Tür gemacht. Sondern jeder, der eine Idee hat, kann sie bei Lego Cuusoo einstellen. Wie das funktioniert, wird bei Lego Ideas erklärt.

Ich selber bin ein eingefleischter Lego-Fan, auch ich stöbere immer wieder im Lego-Store, was es denn Neues gibt. Deswegen war dieser Film auch ein Muss für mich und hat mein Wissen in puncto Lego auch gehörig erweitert.

Bei uns findet ihr den Film im Wirtschaftsbestand. Es ist wohl nicht übertreiben zu behaupten, dass er euch wohl von weitem anlächeln wird 😉

Hier schon ein kleiner Vorgemschack auf den Film:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s