Musikvideo der Woche – Jason Michael Carroll: Alyssa lies

Jason Michael Carroll aus Youngsville in North Carolina hatte im Jahr 2006 seine erste Single auf den Markt gebracht, ein sehr emotionaler Song mit dem Titel „Alyssa lies„. Darin geht es um ein kleines Mädchen namens Alyssa, das von ihrem Vater misshandelt wird, darüber aber in der Schule schweigt. Alyssas Freundin ahnt davon, denn sie sieht wie diese ihre Verletzungen zu verbergen sucht und erzählt es ihrem Vater, der ihr erst nicht glaubt. Nach einer schlaflosen Nacht geht er mit seiner Tochter in die Schule, wo er die Nachricht hört, dass Alyssa nicht erschienen ist und auch nie mehr kommen wird… Eine traurige Geschichte, die in diesem Video wiedergegeben wird. Leider basiert das Lied auf einer wahren Begebenheit!

R.I.B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s