Ein Blick in den Atlas lohnt sich

Marshall_Macht Geographie Cover„Hätte Putin einen eisfreien Hafen, würde er sich nicht um Syrien scheren!“ Was für ein Satz. Doch nach dem Studium dieses Buches wäre diese Aussage womöglich belegbar. Die Geographie der Erde ist ausschlaggebend warum vieles so ist, wie es ist und was wann falsch gelaufen ist.

Warum wurde so wenig interveniert, als Russland die Krim besetzte? Weil man damit schlimmeres verhindert hat. „Der britische Journalist Tim Marshall verschweigt die dunklen Seiten nicht, plädiert aber in seinem Buch trotzdem dafür, der Geopolitik wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Denn durch sie könne man etwas besser verstehen, warum Afrikas Entwicklung nur so schleppend vorankommt, Syriens Bürgerkrieg so schwierig zu befrieden ist und sich alle um die Arktis streiten.« fasst die Journalistin Mona Jaeger in der FAZ treffend zusammen.

Und das Sachbuch liest sich spannend wie ein Krimi. Vor allem zeigt es wie langwierig Diplomatie denkt. Die Zeitspannen gehen eher in die Jahrzehnte und Jahrhunderte. Diese Zusammenhänge fehlen jedoch heute in der aktuellen Berichterstattung fast völlig; lediglich in der LeMonde diplomatique, die der taz monatlich beiliegt, kann man solche Zusammenhänge erfahren.

Egal ob die Langzeitauswirkungen der Kolonialperiode, weshalb Tibet wohl nicht mehr selbstständig werden wird, wieso Indien und Pakistan sich in der Kaschmirfrage nicht einig werden und aus welchen Gründen es vielen Ländern vor der Vorstellung einer Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea graut. Auf Alles hat Tim Marshall eine gute geographische Antwort.

Ein Buch, welches nicht in Aussicht stellt, dass die Konflikte in der Welt kleiner werden – aber Tim Marshall trägt entscheidend zum Verständnis dieser Konflikte bei.

ScG – Gerald Schleiwies

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s