Musik für 18 Musiker – Steve Reich

Neulich unterhielt ich mich in einem Forum zum Thema „Musiklegenden – kommt da noch was, oder war`s das schon?“. Entscheidend in dieser Diskussion ist wohl gewesen, das früher die wenigen Kanäle eher „die ganz Großen“ zuließen – von denen es in der heutigen Mediendiversifikation nur noch sehr wenige schaffen und zumeist aus einer früheren Zeit sind.

Und dann gibt es da noch die ganz Großen, die man sehr häufig nicht kennt. Darunter sind stilbildende Koryphäen. Ein Beispiel: am 18.4.16 versuchte das ZDF im Heute-Journal kurz zu erklären, wer Hans Zimmer ist. Seine Musik werden die meisten kennen – der deutsche Filmmusiker ist seit Jahrzehnten in Hollywood eine Größe. Hans Zimmer ist mit seiner Musik auf Deutschlandtournee – das war der Anlass. Auf der Suche nach einem Konzert von Musikern in meiner persönlichen Geschmacksrichtung stieß ich auf den Namen Steve Reich.

Wer bitte ist Steve Reich? Das kann man ja nun schnell mal im Internet suchen und sich ein paar Videos ansehen. Und so stieß ich auf das Stück „Music for 18 Musicians“. Welch minimalistische Untertreibung für dieses Glanzstück der Minimalmusik. Zwischenzeitlich hat sich das Stück in meinen privaten CD-Bestand gesellt, den ich noch immer Pflege. Steve Reich ist einer dieser stilbildenden Koryphäen, der viele Musiker beeinflusste. Ein ganz Großer, wie der NDR neulich zu seinem 80. Geburtstag formulierte.

Und da mir dieses Stück und der Komponist solange verborgen geblieben ist, weil u.a. komplett Radiountauglich und definitiv nichts für Zwischendurch, möchte ich diesen Blog quasi im Rahmen des kulturellen Bildungsauftrags dazu nutzen es hier vorzustellen:

Die Stadtbibliothek hat leider nur einen Munzingereintrag im Bestand. Die Nutzer dieser Musikrichtung sind selbst in einer kleinen Großstadt überschaubar. Mangels CD nun also der Link.

ScG – Gerald Schleiwies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s