Bob Dylan: Fallen Angels

Bob DylanBob Dylan macht es schon wieder. Kurz vor seinem 75. Geburtstag präsentiert der Singer-Songwriter 2016 mit „Fallen Angels“ sein zweites Sinatra-Coveralbum innerhalb von zwei Jahren. Mit „Fallen Angels“ widmet sich der Sänger wieder dem Werk seines verstorbenen Musikerkollegen und Vorbildes, der Swinglegende Frank Sinatra. Bereits 2015 hatte Dylan mit „Shadows in the Night“ ein Coveralbum mit Songs aus dem Great American Songbook veröffentlicht. Auf seinem neuen Album gibt es jetzt 12 Neuinterpretationen klassischen amerikanischen Liedguts.

Schon seit den 1970er-Jahren hatte Bob Dylan die Absicht, einmal ein Album mit Frank-Sinatra-Klassikern aufzunehmen. Scheinbar war jedoch nie der richtige Zeitpunkt dafür gekommen – bis jetzt. So klingt es, wenn Legenden Legenden covern. (vgl.: JPC)

Wf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s