Wer hat den Kleinsten?

Bücher sind an sich ja recht schwere Artikel. Und zumal auch recht sperrig. Die große Bibliothek ist da nötig und wichtig. Und wenn man etwas transportieren will? Mindestens ein Bücherbus muss her.

Doch auf Größe kommt es nicht immer an. Denn wir Menschen lieben auch die Miniatur. Bilder von Bücherschränken oder Bibliotheken in Telefonzellen erregen mehr Aufmerksamkeit in den sozialen Medien als große Betonklötze der 70er Jahre mit wahren Bucharchiven.

Das gilt scheinbar auch für das bibliothekarische Transportwesen. Unser Kurier fährt nur mit einem gewöhnlichen Caddy durch das Stadtgebiet. Die Kollegen in Mannheim haben sogar nur einen APE – als Bibliothekslabor.

bibliothekslabor

(Copright by Schmidt-Ruhe / Mannheim)

Na gut, einen echten großen Bücherbus haben die Mannheimer auch. Und ein Bibliotheksfahrrad. In Salzgitter muß ich öfter zwischen den Bibliotheken pendeln. Der Schnellbus hat nur Stundentakt und die Familienkutsche steht nicht immer zur Verfügung. Dann zudem immer wieder Parkplatzsuche. Kurz gesagt, eine Lösung musste her.

Ein zweites Auto für Stadtfahrten? Nein, zuviel! Ein Roller? Nur mit FS 3? Die Auswahl schmilzt und ist recht teuer. Und dann will man ja auch im Winter fahren. In den APE passe ich leider nicht rein. Fragt nicht.

Salzgitter ist seit 2011 Schaufenster für Elektromobilität und die Stadtverwaltung hat drei Pedelecs für den kurzen Dienstweg angeschafft. Nun ist das Stadtgebiet um noch ein Elektrovehicel reicher. Und was für eins:

WP_20160819_12_14_14_Pro

Sollte euch E-rnie, so der Kosename, auf den Strassen Salzgitters begegnen – keine Angst es ist nur ein BibliotheksWesen auf dem Weg von einer Bibliothek zur Anderen. Und hinten passen sogar Bücherkisten auf den Sitz. An der größten Bibliothek hat sich zudem ein ganz persönlicher Parkplatz aufgetan. Bisher wusste niemand etwas mit der Ecke in der Architektonik anzufangen.

Zudem ist rein zufällig an zwei der drei Bibliotheken eine öffentliche Stromtankstelle vor der Tür. So ist die Entscheidung noch einfacher geworden.

ScG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s