Bibliothekarin als Filmstar

cover_thumbnail_sisEndlich konnte ich „Schatzsuche in Salzgitter“ der Film zum gleichnamigen Buch von Ursula Wolter auch sehen. Leider konnte ich weder zur Premiere ins Kino, noch zu unserer Antolin Abschlussfeier, wo der Film mit den Antolin-Kids und ihren Familien im Kino angeschaut wurde. Jetzt konnten wir vom Macher des Filmes, Maximilian Giller, DVDs und eine BluRay für die Bibliothek erwerben und für die Nutzer (und uns) bereitstellen.

Gedreht wurde vor fast genau 2 Jahren in Salzgitter. Maximilian Giller ging zu diesem Zeitpunkt in die 7. Klasse des Kranich-Gymnasiums und hat sich um viele Dinge wie Drehgenehmigungen und Casting selber gekümmert.  In dem Film sind vier Kinder mit einer Schatzsuche beschäftigt, die über fünf Tage an unterschiedliche Plätze in Salzgitter führt. Im laufe dieser Tage entwickelt sich nach eineigen Startschwierigkeiten der Truppe eine Freundschaft zwischen den Kindern, sie werden vom Ehrgeiz gepackt und wollen die Schatzsuche gemeinsam gewinnen…

Da ich also gefühlt eine riesige Bildungslücke hatte, habe ich mir den Film mit nach Hause genommen und es am Freitag auch geschafft ihn zu sehen. Da der Film zu Teilen in unserer Bibliothek spielt, war es ja auch schon fast „Pflichtlektüre“. Aber eine Angenehme. Vor allem, als gegen Ende doch noch ein mir bekanntes Gesicht auftauchte. Genauer gesagt habe ich sie schon an Ihrer Stimme erkannt, bevor sie ins Bild kam. Eine meiner Kolleginnen in ihrer gewohnten Umgebung, an der Auskunft 🙂 Es ist ein schöner Film geworden, den ich nicht nur Kindern aus Salzgitter empfehlen kann 😉

Wer mehr über den Film erfahren möchte, kann das wie ich auf der Seite Fun Cake Films tun. Und hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s