Chris Ridell: Ada von Goth und die Geistermaus

chris-riddell

Abbildung von Chris Riddell selbst

 

 

Der britische Illustrator und Autor Chris Ridell schuf  mit „Ada Gvon Goth und die Geistermaus“ eine Grusel-Kriminalgeschichte, die nicht nur spannend ist, sondern mit dem typischen englischen Humor daherkommt.

 

 

Wer möchte nicht in einem Schloss leben, wo opulente Gärten zum LustwandelnAda von Goth einladen und köstliches Essen unter silbernen Servierglocken wartet? Auf Schloss Gormengraus sind die Gärten allerdings verwildert, und die Köchin serviert Speisen wie Pinguinzungen-Sorbet und Nashornfußsülze. Daran hat sich Ada, Tochter des reichen Lord von Goth, längst gewöhnt – doch sie ist einsam.

Eines Tages erscheint Ishmael, die Geistermaus, in ihrem Zimmer. Durch sie kommt Ada unheimlichen Machenschaften auf die Schliche…

Diese wunderbare Geschichte wird erzählt von Oliver Kalkhofe.

(Quelle: Argon Verl.)

Das Hörbuch ist nicht nur etwas für alle Kinder ab 8 Jahren geeignet, auch Erwachsene sollten die Chance nutzen und sich das Hörbuch mit anhören. Es wird in jedem Fall ein Hörerlebnis sein 🙂

Wf

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Chris Ridell: Ada von Goth und die Geistermaus

  1. Ada und Ishmael … Das klingt gut. Gibt es auch die entsprechenden Referenzen zu den berühmten Namenspatronen Lovelace und … ? Gut, die beiden für den anderen (Bibel/Moby Dick) haben keine Nachnamen. *gg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s