Von Ägypten nach Leipzig und jetzt in der ganzen Welt

Diesen Weg hat die älteste erhaltene Bibel zurückgelegt. Ein Leipziger Forscher entdeckte die Bibel 1844 im ältesten noch bewohnten Kloster in der Wüste.

Diese Bibel ist aus verschiedenen Gründen wertvoll.

…für Wissenschaftler ist sie das wichtigste christliche Manuskript überhaupt, in der Bibelforschung wird sie schlicht als Quelle „Aleph“, dem ersten Buchstaben des hebräischen Alphabets, oder auch „Nummer Eins“ bezeichnet. – Quelle: Mitteldeutsche Zeitung ©2016

Bis heute ist noch nicht bekannt aus welchen Tierhäuten das Pergament hergestellt wurde. Nicht alle Teile der Bibel konnte der Forscher damals mit nach Leipzig nehmen.

Heute sind die Seiten der Bibel an vier Orten verstreut: Leipzig, London,

St. Petersburg und dem damaligen Kloster. Ein, inzwischen ebenso wertvolles Faksimile, ist in Leipzig komplett zu betrachten. An die Originalseiten kommt keiner mehr ran – denn die sind einfach zu wertvoll und müssen erhalten bleiben.

Wer nicht bis nach Leipzig komme, das Wunder der modernen Technik macht es möglich, dass die Bibel – Codex Sinaiticus – jetzt auch im Internet für jeden einsehbar ist:

 http://www.codexsinaiticus.org/de/

Die Seite informiert über das Projekt und es gibt die Möglichkeit sich alle Seiten des Manuskriptes anzuschauen.

Ich finde solche Projekte immer sehr faszinierend. Auch wenn ich jetzt in einer Öffentlichen Bibliothek arbeite – und das auch gar nicht mehr anders will – Handschiften, alte Bücher haben mich schon immer fasziniert. Die Möglichkeit diese „Bücher“ auch als Laie einmal sehen zu können, finde ich einfach toll 🙂

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s