OneRepublic: Oh My My

onerepublicDieses Album hat ein bisschen von allem und ist trotzdem eine runde Sache. OneRepublic liefern mit  „Oh My My“ ein facettenreiches, genreübergreifendes Album. Pop mit großen Melodien trifft auf Rock, Elektro- und Danceelemente, sogar für Gospel ist Platz auf dem neuen Album.

„Oh My My“ ist bereits das vierte Studioalbum für Ryan Tedder und Kollegen für das sie 16 neue Songs aufgenommen haben, darunter auch die beiden Vorboten, die schon im Mai und August erschienen sind „Wherever I Go“ und „Kids“.

Hier ein die Veröfentlichung von „Let’s Hurt Tonight“ – das Lied gehört zum Soundtrack von „Verborgene Schönheit

Wf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s