Marlene Dietrich in neuem Bond zu sehen

unsterblich

Bildquelle:amazon

Was braucht der erfolgreichste Bond-Film aller Zeiten? Man braucht nicht noch mehr Geld für den Dreh und die schnittigsten Autos. Man braucht Sean Connery in der Hauptrolle, Klaus Kinski als Bösewicht und  Marlene Dietrich als Bondgirl.

Geht nicht? Doch, zumindest in dem Science-Fiction Roman „Unsterblich“ von Jens Lubbadeh.Der Journalist hat in seinem Roman  ein gleichermaßen beängstigendes wie auch faszinierendes Szenario entwickelt, welches im Jahr 2044 spielt.

Der Traum der Menschheit vom ewigen Leben ist Wirklichkeit geworden: Dank Virtual-Reality-Implantaten können die Menschen als perfekte Kopien für immer weiterleben. Auch Marlene Dietrich ist als Star wiederauferstanden und wird weltweit gefeiert – bis sie eines Tages spurlos verschwindet. Eigentlich unmöglich! Für den Versicherungsagenten Benjamin Kari wird aus der Suche nach ihrem digitalen Klon ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel. (Klappentext)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s