Modernes Bibliothekspersonal

Nein, wir haben derzeit keine Neuzugänge zu verbuchen. Ich möchte an dieser Stelle jedoch auf Bibliothekspersonal in anderen Bibliotheken eingehen.

Und zwar hat die TH in Wildau (bei Berlin) einen neuen Mitarbeiter, der jedoch nicht der schnellste ist.

Von wem ist die Rede?

Name: Pepper

Größe: 1,20 m

Gewicht: 28 Kilogramm

„Körperliche“ Besonderheit: humanoid geformter Körper, der auf drei Rädern fährt und eine Höchstgeschwindigkeit von 3 Stundenkilometer aufweist

Ich löse auf – Pepper ist ein Roboter!

Der rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg) hat einen interessanten Artikel über ihn verfasst!

Pepper wird ab dem kommenden Wintersemester in der Bibliothek für Fragen von Bibliotheksbesuchern und -kunden zur Verfügung stehen. Die Bibliothek hat 24 /7 geöffnet und irgendwann sind alle humanoiden Kollegen und Kolleginnen außer Haus und dann ist Pepper 1. Ansprechpartner, der sogar Witze erzählen kann. (Warum? Das steht im rbb-Artikel 🙂 )

Hier ist Pepper in voller Schönheit zu erleben:

Wer in zu dem Zeitpunkt in der Nähe von Berlin ist, kann Pepper beim Tag der offenen Tür der TH Wildau am 20. Mai 2017 kennenlernen.

Rie

Advertisements

Eine Antwort zu “Modernes Bibliothekspersonal

  1. Pingback: Automaten in die Bibliothek! | Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s