In Buchhandlungen um die Welt

Vor langer Zeit habe ich angefangen „Blogfutter“ zu sammeln, also vielerlei Meldungen, Kuriositäten und Besonderheiten mehr oder weniger rund um das Thema Buch.

Eins dieser „Schätzchen“ (weil schon ziemlich alt) ist dieser Artikel: In Buchhandlungen um die Welt – (m)ein Traum vom Reisen

Er beginnt mit Verlinkungen zu Büchern, die das Fernweh in unserem Herzen wecken und zu den „schönsten Buchhandlungen der Welt“ in den Niederlanden und Wales. Wer schwelgen und schwärmen will, muss sich einfach durchklicken.

Ein gutes hat es ja, dass man sich nicht wirklich in den Buchhandlungen befindet: Das Konto dankt es! Buchhandlungen und Blumenläden sind die schlimmsten Geschäfte, die es gibt!!! Denn dort kaufe ich IMMER etwas…

Wer weiterhin vor dem Computer sitzend durch Buchhandlungen stöbern möchte, muss sich zum Ende des Artikels bewegen und kann dort sogar einen kleinen Selbsttest durchführern, bei dem man – nicht ganz ernst gemeint – evaluieren kann, wie affin man für solche Lädchen ist.

Rie

Advertisements

Eine Antwort zu “In Buchhandlungen um die Welt

  1. Pingback: In Bibliotheken durch Skandinavien – Teil 1 – Tromsø | Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s