Literatur-Automaten drucken Kurzgeschichten

Immer wieder begegne ich tollen Meldungen, bei denen ich denke: Dass müsste es in Salzgitter bzw. in Deutschland auch mal geben!

So erging es mir auch bei dem Artikel „Literatur-Automaten an französischen Bahnhöfen drucken kostenlos Kurzgeschichten„.

Auch in Frankreich ist es so, dass viele Menschen die Wartezeit mit dem Smartphone in der Hand überbrücken.

Hintergrund für die Initialisierung des Geräts ist laut dem genannten Artikel:

Um auch kurze Wartezeiten auf den Bahnsteigen zum Lesen zu nutzen, hat der französische Verlag Short Édition einen speziellen Literatur-Automaten entwickeln lassen. Der kleine, orange Automat druckt per Knopfdruck Kurzgeschichten und Gedichte aus, die sich in ein bis drei Minuten lesen lassen – so lange bis die nächste Bahn da ist.

Der Automat wird „gefüttert“ mit Texten aus der Community an jungen Autoren des Verlags.

In dem Artikel zum Automaten ist das Gerät abgebildet und wird auch im Einsatz gezeigt. Sieht sogar schick aus und ist leicht zu bedienen.

Ich finde solche Geräte könnte es auch woanders geben: z.B. in den Postfilialen, denn da stehe ich beispielsweise IMMER eine ganze Weile.

Rie

2 Antworten zu “Literatur-Automaten drucken Kurzgeschichten

  1. Es kommt halt alles wieder. Manche Idee muss in der Heimat erst vergessen werden, um dann als neue Innovation zurückzukehren:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Buchautomat

    Ich fänd das aber in der Tat auch sehr schick. In Frankreich spielt die Kurzgeschichte mWn ja noch eine wichtigere Rolle, weil es dort einiges an bekannten literarischen und kulturellen Zeitschriften gibt. Hierzulande spielt sie im Mainstream ja kaum noch eine Rolle – leider.

    • Wobei ich auch zugeben muss, dass ich nicht gerade ein Kurzgeschichten-Fan bin. Aber die Idee von so einem Automat hat schon wirklich etwas 🙂 – Grüße aus SZ, Sü

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s