Star Trek: Vision und Realität

Wer erinnert sich noch an den vielen tollen technischen Schnick-Schnack bei Star Trek? Wie cool war es immer, wenn Kirk, Spok, Pille und Co schnell ihren Kommunikator aufklappten um mit jemand anderem zu sprechen. Wenn Lieutenant Uhura einfach über den Bildschirm wischte oder über den Knopf im Ohr Befehle entgegen nahm.

Damals alles phantastische Ideen –  und heute? Und heute, 2017, gibt es fast niemanden mehr ohne ein Handy, man kann im Grunde gar nicht mehr durch die Stadt gehen ohne jemanden über sein Smartphone wischen zu sehen. Über ein Headset zu telefonieren, ist schon lange kein Problem mehr.

Hubert Zitt beleuchtet bei seinem Vortrag in der Stadtbibliothek dabei die Star-Trek-Visionen und unsere heutigen technischen Möglichkeiten.

Wie gut sind bzw. waren die Visionen der Star Trek-Autoren bezüglich der Mensch-Maschine-Interaktion? Der Touchscreen ist bereits in unseren Alltag eingezogen. Welche reellen Chancen haben wir, in Zukunft mit Computern reden zu können? Und wird unsere Generation vielleicht die letzte sein, die Fremdsprachen erlernen muss, weil bald jeder einen Universalübersetzer in seiner Tasche haben wird? Werden wir in Zukunft unsere Freizeit statt vor dem Fernseher in einem Holodeck verbringen und selbst interaktiv an den Geschehnissen teilnehmen?
Im Vortrag werden die Visionen von Star Trek in seriöser und gleichzeitig witziger Art und Weise mit dem heutigen Stand von Wissenschaft und Technik verglichen.
Eintritt frei für Sternenflotten-Angehörige in Uniform und Extraterrestrier. (siehe VHS Salzgitter)

Kursnr der VHS.: 16055
Kosten: 9,00 € Abendkasse

Melden Sie sich direkt über die Bibliothek oder die VHS Salzgitter an, Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr in der Stadtbibliothek Lebenstedt. Wir freuen uns darauf mit Ihnen einen extraterrestrischen Abend zu erleben.

4 Antworten zu “Star Trek: Vision und Realität

  1. Ihr habt Hubert Zitt zu Gast bei euch? Dann wünsche ich allen Besucher*innen einen ausgesprochen vergnüglichen Abend. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele Vorträge ich von ihm erlebt habe und war immer restlos begeistert (auch wenn ich natürlich Teil der nerdigen Fanbase bin *g*)

    • Sind wir nicht alle kleine Nerds? Ich bin auch sehr gespannt, wie viele Trekkies es in und um Salzgitter so gibt. Wir hätten für dich auch garantiert noch ein Plätzchen frei. Da kannst du den Vortrag gleich mit einem Besuch verbinden ;D – Grüße aus dem sonnigen SZ, Sü

        • Argh, da bin ich jetzt anscheinend nur ganz knapp am Kuchen vorbeigerutscht.Na vielleicht klappt das ja ein anderes Mal 😉 – Grüße und ein schönes WE, Sü

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s