Don José, libros!

Libros – Bücher – danach ist José Alberto Gutiérrez schon seit 1997 auf der Suche, als er in Bogitá, Kolumbien, bei der Mullabfuhr angefangen hat. Damals fand er „Anna Karenina“ von Tolstoi im Müll.

„Da habe ich erstaunt festgestellt, dass einige Menschen Bücher wegwerfen. Das hat mich traurig gemacht. Als Kind hat mir meine Mutter viel vorgelesen. Ihr habe ich zu verdanken, dass für mich heute ein Buch der beste Freund ist.“ (Quelle: Deutschlandfunk, „Der Herr der Bücher“ von Tobias Wenzel)

Sein Haus ist im Laufe der Jahre zu einer richtigen Bibliothek angewachsen. an die 30.000 Bücher stehen bei ihm. José wohnt in einer der ärmsten Gegend von Bogotá, deswegen ist sein Haus auch nicht besonders groß und die Bücher nehmen enorm viel Platz weg. Trotzdem hält dies José nicht davon ab, jeden Tag weiter zu sammeln. Den Kindern in der Nachbarschaft steht seine kleine Bibliothek immer offen. Außerdem hat er inzwischen schon 20.000 Bücher an die Menschen verschenkt, die sich sonst keine Bücher leisten könnten und hat mit dafür gesorgt, dass mehr als 100 Bibliotheken entstanden sind. Gerade in den Gegenden, wo gerade für so eine Einrichtung einfach kein Geld zur Verfügung war.

Seine Lieblingsroute bei seiner Arbeit führt ihn durch den reichen Norden, denn dort werden die wirklich guten Bücher wegeschmissen. Und ab und an kommt es dann auch vor, dass seine Kollegen ihm zurufen „Don José, libros!“, dann gibt es endlich wieder Nachschub für ihn.

Weitere Informationen dazu gibt es auch in folgendem kurzen Video von den Tagesthemen.

Ich ziehe auf jeden Fall meinen imaginären Hut vor José und hoffe, dass er noch lange weiter sammeln kann 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s