Wie viele Bücher lest ihr noch?

Auf der Seite „Literary Hub“ kann man rausfinden wie viele Bücher man noch in seinem Leben lesen kann.

Die Einteilung ist, wie sollte es anders sein, nach Alter und berücksichtigt sogar die immer etwas höhere Lebenserwartung. Dann muss man sich nur noch entscheiden ob man z.B. eher 30 oder 35 ist und ein Wenig-, Normal- oder Vielleser. Ich hab mich mal zu den Viellesern gezählt. Mir bleiben für den Rest meines Lebens gerade mal 4480 und da kann ich noch froh sein, eine Frau zu sein. Bei all den Neuerscheinungen und dem SuB zuhause, wie soll denn das nur gehen, frag ich mich da. Das heißt ab jetzt: Ein Buch was sich nicht lohnt, wird nicht zu Ende gelesen. Ich lese nur noch das, was ich auf alle Fälle lesen möchte! Sollte man ja eigentlich sowieso machen…

Und wie viele Bücher schafft ihr noch? Schafft ihr es ein Buch einfach abzubrechen?

 

9 Antworten zu “Wie viele Bücher lest ihr noch?

  1. 2600 bleiben mir noch. Ich glaube, ich fang das abbrechen an und werde nie wieder auch nur ein Gedicht von Goethe lesen – ich habe keine Zeit für schlechte Literatur mehr! ^^

    • Beängstigend, oder? Ich habe demnächst mal zwei Tage frei und werde in der Zeit meinen SuB ausdünnen, denn ich hab auch keine Zeit mehr für so alte Bücher 😉 – Grüße Sü

    • Nur so wenig, da hätte ich bei dir doch auf ein paar mehr getippt. Wobei meine über 4000 schon sehr ambitioniert sind. Das Jahr 2017 steht bisher noch nicht für ein gutes Lesejahr bei mir, obwohl es an Lektüre wirklich nicht hapert. – Grüße, Sü

        • 34 Bücher? Absoluter Wahnsinn!!! Ich bin dieses Jahr froh, wenn ich am Ende des jahres auf diese Summe an Büchern komme – muss ich leider doch zu meiner Schande eingestehen. Aber dafür werden es 34 großartige Bücher werden 🙂 – Grüße, Sü

            • Bei den wenigen Büchern, die ich noch lesen kann – glaube kaum, dass ich wirklich noch die 4000 schaffe (außer ich kann sehr früh in Rente gehen xD) – muss ich mich ja defintiv beschränken. Aber so ein paar Schmankerl, die ich jetz bei dem sonnige wetter genießen will, liegen auch noch bei mir 🙂 Der Lesestapel wird also auf alle Fälle noch wachsen. – Grüße Sü

  2. Pingback: Das schaff ich doch nicht mehr… | Blog der Stadtbibliothek Salzgitter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s