Neues von der Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuer kennt in Deutschland zum größten Teil nur zwei Stufen: 7% oder 19%, was sich erst einmal einfach anhört. Doch wehe man beschäftigt sich tiefer in der Materie.

In unserem Blog habe ich das bereits öfter getan:

Das Mehrwertsteuerquiz

Das Mehrwertsteuerquiz – die Europaversion

Hörbuch oder Hörspiel – das ist hier die Mehrwertsteuerfrage

Erst vor kurzem musste ein digitaler Anbieter bei uns den Preis erhöhen, weil das Finanzamt der Meinung ist, das Angebot ist mit 19% Mwst. zu bepreisen. Dieser Bibliotheksblog ist übrigens nicht der Einzige mit solchen Themen,  eMedienFranken berichtet ebenfalls gerne von der Materie. Es wird politisch auf Europa geschielt bei solchen Entscheidungen. und das kann bekanntlich dauern. Der Tanz um das digitale Exemplar „E-Book“ und das physische Buch mit unterschiedlichen Mwst.-Sätzen für den gleichen Inhalt war ein langer.

Doch nun gibt es Bewegung. Arne Upmeier, im deutschen Bibliotheksverband ein Aktiver in der Kommission „Recht“ twitterte es in meiner Timeline als Erstes:

Hier kann man es sich ab Minute 3:28 auch noch mal selbst anhören. In diesem Bereich kann ich nur sagen: „Endlich!“ – auch wenn es bis zur Umsetzung noch dauert. Wenn Herr Schäuble als oberster Bewacher der Mehrwertsteuer sich dann auch gleich noch mal den Hörbüchern und den Hörspielen oder den Malbüchern widmen könnte…

ScG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s