Träsch-Ti-Wi

Wer jetzt denkt: Was zum Henker ist denn Trash-TV (sprich Träsch-ti-wi) oder wie ich, ein heimlicher Fan, der hat jetzt die Möglichkeit sich zu diesem Thema zu bilden 😉

Jeder hat doch so ein peinliches Hobby oder eine Leidenschaft, über die er/sie nur mit Gleichgesinnten im Flüsterton spricht. Ja, ich gebe es zu, ich habe auch so eine Leidenschaft. Ich oute mich als Trash-TV Konsumentin. Wobei ich auch nicht alles sehe. Ich bin da doch schon wählerisch. Aber ich kenne fast alles und habe fast überall wenigstens mal reingeschaut.

Besonders angetan hat es mir Germany’s next Topmodel, Die Auswanderer, oder The biggest Loser. Aber es gibt noch gefühlte 5000 andere Formate. Einige (auch ich) sprechen zum Teil von „fremdschämen“ beim Zusehen, aber auch von Voyeurismus. Teilweise habe ich das Gefühl, dass bei einigen Sendeformaten beim Casting ein besonderer Wert auf niedrige IQs oder komische Ticks gelegt wird.

trash-tv

Bildquelle: amazon.de

Gewisse TV-Formate suchen Ihresgleichen. Zum Beispiel Live-Übertragungen aus dem australischen Dschungel oder aus Wohncontainern mit Z-Promi-Protagonisten scharenweise. Oder die Akquise von Topmodels und Superstars, die gar nicht erst aus der Versenkung auftauchen, in der sie bald wieder verschwinden. Hier zählt nicht das Ergebnis, sondern der Weg. Er ist das Ziel. Über Staffeln hinweg gesuchte Schwiegertöchter, getauschte Frauen, Bauernbräute und Mega-Junggesellen (neudeutsch »Bachelor«) beglücken den geneigten Zuschauer mit einer Mischung aus Überlegenheitsgefühl und Fremdschämen. Gesehen haben will all das keiner, Bescheid weiß jeder. Besonders Anja Rützel, die einen kritisch-amüsanten Blick hinter die Fassaden wirft, hinter die solcher Fernsehformate und hinter die ihrer Betrachter. (Klappentext)

Als weiterer Teil aus der Serie Reclam 100 Seiten ist das Heft Trash-TV dazu gekommen und auch bei uns in der Bibliothek bei Allgemeines (Allg 1315 RUE) zu finden. Wer wissen will, welche Teile wir noch haben, der kann sich gerne nochmal den Beitrag „100 Seiten, die alles sagen“ anschauen.

 

2 Antworten zu “Träsch-Ti-Wi

  1. Guten Morgen,
    eine ganz besonders schlimme Casting Sendung läuft gerade auf RTL2. Ich habe mir die Sendung, schäm, einmal angeschaut und fremdschämen ist noch ein harmloser Ausdruck.
    Liebe Grüße,
    Petra

    • Oh ja, von der habe ich auch gehört. Bis jetzt hatte ich Glück und bin nicht mal beim Zappen zu der Zeit auf dem Sender gelandet. Aber man weiß ja nie wann es einen trifft :/ Mir hat die Beschreibung der Sendung schon gereicht um mich genügend fremd zu schämen… Mal sehen, vielleicht gibt es ja mal einen 2. Teil des Titels und dann kommt auch diese Sendung garantiert drin vor. Viele Grüße zurück, Sü

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s