The Kelly Family: We Got Love

 

 

Da ist es endlich: das sehnsüchtig erwartete Comeback-Album der Kelly Family mit neuen Songs, alten Hits und vielen Überraschungen.

Es handelt sich dabei um das sage und schreibe 30. Studioalbum. Gleichzeitig ist „We Got Love“ aber auch das erste gemeinsame Release seit „Hope“ aus dem Jahr 2005. Auf diesem Album haben Kinder der Neunziger lange Zeit vergebens gewartet. Doch nachdem die Kelly Family 2017 bereits ihre Livereunion verkündete und drei Konzerte in der Dortmunder Westfalenhalle in kürzester Zeit restlos ausverkaufte, entschied sich die irische Musikerfamilie zum einzig logischen Schritt: „We Got Love“ heißt ihr neues Studioalbum.

Die Gruppe besteht 2017 nur noch aus Angelo, Joey, John, Jimmy, Patricia und Kathy Kelly. Und die sendeten Anfang des Jahres bereits gemeinsame Grüße aus dem Studio, wo sie sowohl neue Songs aufnahmen als auch einigen ihrer Klassiker ein neues musikalisches Gewand verpassten. Als weitere Gäste sind auf „We Got Love“ außerdem Barby Kelly und Angelos Tochter Emma zu hören.

Wf

Quelle: https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/the-kelly-family-we-got-love/hnum/6098351

Dieser Beitrag wurde unter CD Tipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s