Literaturverfilmungen á la Böhmermann

Zugegeben, etwas gelangweilt zappte ich durchs TV-Programm und wollte gerade ausschalten, da landete ich bei zdf neo. Normalerweise bis ich kein großer Fan von Jan Böhmermann und auf das Magazin Royale in der üblichen Form hatte ich nur wenig Lust.

Doch Böhmermann wäre nicht Böhmermann, wenn er nicht immer wieder etwas Besonderes machen würde. Unter dem Hashtag #letztestunde wurde die Sendung in einen Klassenraum verlegt. Deutschlehrer Böhmermann macht das, was angeblich alle Deutschlehrer in der letzten Stunde vor den Ferien machen: einen Film zeigen!

Eins vorweg. Das waren für mich die bisher besten 45 Minuten Fernsehen in diesem Jahr! Eine wahre Sternstunde! Es wird nicht nur ein Film gezeigt, sondern gleich vier Literaturverfilmungen. Die Handlung entsprechend gestrafft, mit hervorragenden Schauspielern (u.a. Anna Mühe und Katharina Thalbach). Und wer die Stücke in originaler Buchform kennt, oder wenigstens eine der ernstzunehmenden Verfilmungen irgendwann mal gesehen hat, hat hier seine wahre Freude. Es lohnt sich!

Die ganze Sendung ist hier zu sehen:

http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/artikel/137606/neo-magazin-royale-vom-22-06-2017.html

Die einzelnen Filme sind auf YouTube Online.

  1. Effi Briest – Theodor Fontane

2. Die Pyhsiker – Friedrich Dürrenmatt

3. Faust – Johann Wolfgang von Goethe

4. Die Verwandlung – Franz Kafka

Und nun sind Ferien. Zeit mal wieder etwas zu Lesen. Wie wäre es mit einem Klassiker?

ScG – Gerald Schleiwies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s