Julius-Club Empfehlung Nr. 2

Ursula Poznanski ist bekannt für ihre sehr spannenden Thriller – auch für Jugendliche. Mein Favorit ist da bis heute „Erebos“, aber auch ihr neuestes Werk „Elanus“, erschienen im Loewe-Verlag, hat es wieder in sich:

ElanusInhalt:

Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jona auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme.
Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.

(Quelle: Loewe-Verlag)

Ein wirklich packendes Buch – von der ersten Seite an. Jedem Julianer ab 13/14 Jahren auf alle Fälle zu empfehlen und wenn der Julius Club vorbei ist, auch jedem anderen interessierten Leser! Auch Erwachsene sollten sich nicht abschrecken lassen, nur weil es in der Jugendbuch-Ecke steht 😉

Spannende Lesestunden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s