„Lesenswert!“ Neues Jahr, neues Angebot, neue Lesetipps

Heutzutage gibt es sehr viele Möglichkeiten an Lesetipps zu gelangen. Sei es über Radio, Fernsehen oder diverse Portale im Internet. Oder Sie fragen die BibliothekarInnen der Stadtbibliothek.

Für die Beschaffung der Bücher erfolgt eine Auswahl für den Bestand der Stadtbibliothek aus mehreren 10.000 Titeln im Bereich der Unterhaltungsliteratur. Das sind pro Jahr immerhin noch mehrere hundert Titel, die eingearbeitet werden und nicht alle gelesen werden können, ob es sich dabei um ein  „gutes“ oder „schlechtes“ Buch oder einen „Geheimtipp“ handelt – auch nicht bei Arbeitsteilung.

Auf der Suche nach einem neuen Buch werden immer wieder Leserinnen und Leser entdeckt, die sich am Regal über gelesene Bücher austauschen. Dies hat die Stadtbibliothek zum Anlass genommen, mit Beginn des neuen Jahres, das Angebot „Lesenswert!“ zu initiieren. Dabei können Kunden der Stadtbibliothek eine Empfehlung oder Warnung über das gelesene Buch direkt an andere Leser weitergeben.

Dafür ist eine Karte vorbereitet worden, die an den Ausleih- und Auskunftstresen aller drei Stadtbibliotheken erhältlich ist. Darauf können die Anmerkungen zum Titel aufgeschrieben und somit Tipps an nachfolgende Leseinteressierte weitergegeben werden.

2017-12 Lesenswert Vorder- und Rückseite

Selbstverständlich stehen auch weiterhin die Bibliothekarinnen für eine Beratung zur Verfügung… 🙂

Rie

2 Antworten zu “„Lesenswert!“ Neues Jahr, neues Angebot, neue Lesetipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s