Autoren mal anders

Wer eine Reise macht, der hat was zu erzählen – und in meinem Fall sogar zu zeigen.

Wenn man eine neue Stadt erkundet, läuft man durch die Straßen und schaut in die Schaufenster. Unter Garantie gehört eines dieser Schaufenster zu einer Buchhandlung. So auch in Lettland… und was habe ich entdeckt?

Eigentlich ja altbekannte Namen, aber nur „eigentlich“. Vermutlich werde ich nun immer bei den Warrior Cats an „Erina Huntere“ denken müssen 🙂

Rie

2 Antworten zu “Autoren mal anders

    • Definitiv!!!
      Nur habe ich mit warrior cats & co. mehr Berührung als mit Steve Jobs…. 🙂

      Viele Grüße,
      Rie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s