The Shape of Water – Das Flüstern des Wassers

Vermutlich hätte ich diesen Film einfach links liegengelassen. „Seemonster“ und der gleichen sind nicht so mein Fall. Aber als der Film den Oskar für die Kategorien „Beste Filmmusik“, „Beste Regie“, „Bestes Szenenbild“ und „Bester Film“ bekam, setzte ich ihn auf meine imaginäre Muss-ich-sehen-Liste. Außerdem erhielt er noch neun weitere Oskarnominierungen. Von Golden Globe und anderen Auszeichnungen will ich erst gar nicht anfangen.

shape-of-water-e1534338599633.jpg

Letzte Woche war es soweit. Ich war an der Reihe auf der Warteliste und nahm den Film mit nach Hause. Vom ersten Moment war ich gefangen von den Bildern und der wundervollen Musik. Ich war verzaubert. Ein wenig erinnerte es mich an „Die fabelhafte Welt der Amelie“. Aber das kann auch die Erinnerung an das Gefühl sein, das ich beim Sehen hatte. Auch da haben Bild, Musik und Geschichte perfekt zusammengepasst.

Für mich ist dieser Film die Überraschung des Jahres. Damit habe ich nicht gerechnet. Mein Dank an den Regisseur Guillermo del Toro für dieses tolle Werk!

Unbedingt ansehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s