JC: Buchtipp

Geh chillen, Sherlock – hier kommt Garvie Smith! Eine klare Buchempfehlung für alle, die gerne Rätsel lösen.

Girl
Garvie Smith ist 16, sieht hammer aus, hat ein fotografisches Gedächtnis und den höchsten IQ, den es je an der Schule gegeben hat – plus die miesesten Noten. Wozu auch der Stress? Das Leben nervt total. Nie passiert irgendwas Spannendes. Bis eines Tages die Leiche von Garvies Ex-Freundin Chloe aus dem Teich gefischt wird. Und der junge Kommissar Singh sich bei seinen Ermittlungen einfach zu dämlich anstellt. Jetzt muss Garvie wohl oder übel eingreifen. Langeweile? Endlich mal keine. Schule? Muss halt warten.

Garvie ist ein toller und interessanter Charakter. Aber er ist auch frech und arrogant.
Klassisch Teenager würden die Erwachsenen nun sagen. Denn Garvie macht eines am Liebsten: Chillen und reden und Leuten auf die Nerven gehen. Die Leute vom Scotland Yard, ganz besonders Mr. Singh sind gar nicht begeistert davon, dass Garvie ständig da auftaucht, wo sie sind. Denn ein 16-jähriger Junge, der einen Mordfall löst? Quatsch!
Die Geschichte ist verzwickt und clever, spannend und einnehmend. Und natürlich mit viel Ironie und Humor ausgestattet. Es gibt viele Möglichkeiten zum Miträtseln. Also für alle Ermittler unter euch perfekt!

Mey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s