Mit dem Julius-Club zum Imker

Ein ganz besonderes Julius-Club-Treffen der Stadtbibliothek Salzgitter fand in der letzten Woche bei einem Stadtimker statt. Die Honigmanufaktur Albrecht in Salzgitter-Bad, geführt von Lorenz Albrecht, ließ unsere Julianer, Eltern und zwei unserer Kollegen mal hinter die Kulissen schauen. Es gab viele, viele Fragen und Herr Albrecht beantwortete sie alle.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

KillerbienenPassend zu den Bienen haben wir aus dem Julius-Club-Buch „Angriff der Killerbienen“ von Tim Pratt und Andy Deemer vorgelesen. Doch die Kinder haben sehr schnell gemerkt, Killerbienen hat Herr Albrecht nicht – dafür aber leckeren Honig 🙂

Kle/Sü

 

Sommerclubtreffen

Ausnahmsweise mal schon heute der Hinweis zu unserem Sommerclubtreffen.

Denn es geht schon nächsten Montag  – am 17.07.2017 – für unsere Antolinkinder und Julianer ins Thermalsolbad in Salzgitter-Bad. Zum Thema Superhelden können sich die Kinder, unter Aufsicht, im Wellenbad austoben und es wird wieder viele tolle Spiele geben. Sollte es das Wetter hergeben, werden manche Spiele sicher auch wieder draußen stattfinden.

Treffpunkt ist wieder direkt das Thermalsolbad in Salzgitter-Bad. Wie immer bitten wir um Anmeldung für die Veranstaltung. Das ist in allen drei Zweigstellen möglich sowie unter der Nummer 05341/839-3434. So können wir auch Sorge tragen, dass unsere Sommerclub-Leser kostenlos ins Bad kommen.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß im Thermalsolbad!

Sommerclubtreffen

antolin-illu2Am 12.07., diesen Mittwoch, können sich die Antolin-Kinder auf einen Spielevormittag in unserer Zweigstelle in Salzgitter-Fredenberg freuen. Dabei werden wir natürlich mit euch Klassiker spielen, aber vielleicht ist ja auch das eine oder andere unbekannte Spiel mit dabei. Das Treffen findet von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Julius club 2017Mit unseren Julianern wollen wir am gleichen Mittwoch, also am 12.07., in die Honigmanufaktur Albrecht. Hier könnt ihr einmal von den Profis erfahren, wie der Honig ins Glas kommt. Treffpunkt ist 10:00 Uhr an der Honigmanufaktur Albrecht, An den Beekgärten 8 in 38259 Salzgitter-Bad. Die Führung wird ca. bis 12:00 Uhr gehen.

Die Anmeldung für alle Veranstaltungen ist in jeder Zweigstelle möglich oder unter der Telefonnummer: 05341 / 839-3434

Julius-Club Empfehlung Nr. 2

Ursula Poznanski ist bekannt für ihre sehr spannenden Thriller – auch für Jugendliche. Mein Favorit ist da bis heute „Erebos“, aber auch ihr neuestes Werk „Elanus“, erschienen im Loewe-Verlag, hat es wieder in sich:

ElanusInhalt:

Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jona auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme.
Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.

(Quelle: Loewe-Verlag)

Ein wirklich packendes Buch – von der ersten Seite an. Jedem Julianer ab 13/14 Jahren auf alle Fälle zu empfehlen und wenn der Julius Club vorbei ist, auch jedem anderen interessierten Leser! Auch Erwachsene sollten sich nicht abschrecken lassen, nur weil es in der Jugendbuch-Ecke steht 😉

Spannende Lesestunden!

Clubtreffen

Julius club 2017Am Mittwoch, den 05.07., können alle LeserInnen des Julius Clubs ausprobieren wie klettersicher sie sind. Es geht von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zum Bouldern (klettern) im Fredenberg. Treffpunkt ist die Zweigstelle im Fredenberg, wir gehen dann gemeinsam zur Kletterhalle. Auf alle Fälle nicht die Sportsachen vergessen 😉

antolin-illu2Diese Woche gibt es für die Antolinkinder am Donnerstag, den 06.07., in der Stadtbibliothek in Lebenstedt einen lustigen Antolin-Vormittag. Dort kann gespielt werden und es wird auch einiges vorbereitet, dass jedes Bastelherz höher schlagen lässt 😉 Das Treffen findet von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt, Treffpunkt ist direkt unsere Bibliothek in Lebenstedt.

Für alle Clubtreffen gilt: Bitte meldet euch bei uns in einer der Zweigstellen direkt an oder telefonisch unter der 05341 / 839-3434.

Ein höllisches Buch – unser Julius Club-Buchtipp

Heute ein Tipp für unsere Julius Club-Leser: „Demon Road – Hölle und Highway“. Das Buch ist der erste Band einer Trilogie und die zweite Jugendbuch-Reihe aus der Feder von Derek Landy.

Inhalt:

Demon RaodWenn ihr glaubt, eure Eltern wären schwierig, dann solltet ihr euch mal mit Amber unterhalten!

Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen.
Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken … (Quelle: Loewe-Verlag)

Ich habe das Buch verschlungen und denke, dass es auch vielen Julius Club-Lesern so gehen wird. Wer schon Derek Landys Reihe um Skulduggery Pleasant gerne gelesen hat, sollte sich seine neue Reihe auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Der Titel ist aber auch für jeden was, der gerne „Supernatural“ sieht und auch sonst nicht von Dämonengeschichten abgeschreckt wird. Es ist an manchen Stellen etwas blutig, aber bei weitem noch keine Horrorgeschichte – ich würde sagen, eine gute Mischung aus unterhaltender Fantasy und einer Portion Grusel.

Ferienaktionen unserer Sommerclubs

 

Die Ferien sind im vollen Gange und ihr fragt euch vielleicht „Was mache ich nur mit der vielen freien Zeit?“. Darauf haben wir die passende Antwort: Macht mit bei unseren Clubtreffen vom Antolin-Sommerwettbewerb oder Julius Club. Ihr könnt euch für beide noch anmelden! Antolin ist für alle Grundschüler, von der 1.-4. Klasse und beim Julius Club können alle 11-14 Jährigen mitmachen.

Diese Woche geht es für die Antolinkinder am Mittwoch, den 28.06., im Fredenberg zum Bouldern. Von 10 bis 12 Uhr könnt ihr in der Sporthalle Klettern und viele lustige Spiele spielen. Ihr könnt z.B. auch austesten, wer von euch am längsten von der Decke hängen kann 😉 Treffpunt ist wie immer in unserer Zweigstelle der Bibliothek im Fredenberg. Ganz wichtig: Sportsachen nicht vergessen!

Am Donnerstag, den 29.06., können alle LeserInnen des Julius Clubs Leinwände nach ihren Wünschen und Ideen gestalten. Dafür treffen wir uns wieder in der Stadt- und Schulbibliothek im Fredenberg und zwar von 10 Uhr bis 12 Uhr. Eurer Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt.

Für alle Clubtreffen gilt: Bitte meldet euch bei uns in einer der Zweigstellen direkt an oder telefonisch unter der 05341 / 839-3434.