Comic-Tag

Wer Comics liebt, der sollte sich den 12.05. dick in den Kalender eintragen, denn da ist „Gratis Comic Tag“! Jeder Comic-Fan sollte am Samstag in die Buchhandlung seines Vertrauens gehen und sich dort einen Gratis Comic anholen. Welche Hefte es genau gibt, das kann man vorab unter www.gratiscomics.de einsehen. Es ist auf jeden Fall für alle Geschmäcker etwas dabei 🙂 Bei welcher Buchhandlung man sich einen Comic abholen kann, das findet man ebenfalls auf der Seite.

Es lohnt sich vorher auch die Veranstaltungsseite der Buchhandlungen anzuschauen, denn manche bieten spezielle Veranstaltungen rund um das Thema Comic an.

Doch wie immer gilt natürlich, nur so lange der Vorrat reicht. Und wer in den Genuss kommt: Viel Spaß beim Schmökern. Ich bin leider unterwegs und werde es wohl in keine Buchhandlung schaffen… Aber Zum Glück gibt es den „Gratis Comic Tag“ ja jedes Jahr 🙂

Der Julius-Club 2018 geht bald los!

Julius 2018

Bald ist es so weit! Endlich können wir uns wieder auf den Julius-Club freuen. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren und wir sind fleißig dabei, zu überlegen, planen und organisieren, damit ihr in den Sommerferien viel Spaß haben werdet. Die diesjährigen Bücher sind schon rausgesucht und stehen für euch bei uns in den Bibliotheken Salzgitters bereit (allerdings jetzt noch hinter den Kulissen in unseen Büros). Ihr könnt euch davon immer zwei Bücher gleichzeitig aussuchen und ausleihen und für zwei Wochen behalten. Zu jedem gelesenen Buch füllt ihr einen kurzen Bewertungsbogen aus. Und wer weiß … vielleicht gibt es für euch auch noch eine kleine Überraschung, wenn ihr fleißig lest und Bögen dazu ausfüllt. 😉

Außerdem gibt es in diesem Jahr einen Klassenpreis in Höhe von 150€! Die Klasse, die mit den meisten aktiven Lesern dabei ist, gewinnt. Ein aktiver Leser ist man, wenn man mindestens zwei Bücher gelesen hat. Wenn Interesse besteht, kommen wir gerne in die Schulen und informieren über die ganze Aktion noch genauer.

Aber natürlich wird nicht nur gelesen, sondern vor allem haben wir einige tolle Aktionen mit euch vor, bei denen ihr viel Verschiedenes erleben könnt. Genauere Informationen zu den Veranstaltungen und Ausflügen werden hier auf diesem Blog zu lesen sein, sobald es so weit ist.

Der Julius-Club beginnt am 15.06.2018 um 15:06 Uhr in allen Zweigstellen und endet am 15.08.2018!

Bitte meldet euch für die Treffen jeweils vorher direkt in der Stadtbibliothek Salzgitter oder per Telefon unter 05341 – 839 3434 an.

Rau

Zusammenspiel von Baum und Buch

In Bad Iburg ist gerade Landesgartenschau und die Veranstalter haben sich eine ganz besondere Idee einfallen lassen und Baum und Buch in einen etwas außergewöhnliches Zusammenhang gesetzt:

Die Kommentare zum Bild zeigen: Die einen finden es schön, die anderen traurig. Denn es zeigt natürlich auch irgendwo eine Art Vergänglichkeit. Doch ich sehe das eher von der schönen Seite. Draußen in der Natur ist eben einfach der schönste Ort zum Lesen 🙂 Weitere Informationen zur Gartenschau gibt es auf der Homepage. Ich hoffe nur, dass die Bücher bei Regen auch geschützt werden…

Harry Potter „in concert“

Alle Harry Potter-Fans können sich jetzt etwas ganz Besonderes gönnen – neben den tollen neuen illustrierten Schmuckbänden.  Denn am 26.04. in Hamburg und am 27.04. in Mannheim kommt der Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“ in die Konzerthallen. Man kann sich den Film ansehen und untermalt wird alles von einem Live-Orchester. In beiden Städten spielt das Deutsche Filmorchester Babelsberg. Das ist dann nicht nur ein Genuss für die Augen, sondern auch einer für die Ohren 🙂 In Dresden ist dieses Format schon sehr gut angekommen. In den anderen Städten wird es sicherlich ebenso großartig werden. Wer Interesse hat, Karten gibt es bei eventim.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Die wichtigste Bahn-Ansage überhaupt

Bibliothekare und Bibliothekarinnen sind gefragt – deswegen hab ich mich ja für diesen Beruf entscheiden, ganz klar – auch in unserer Freizeit stehen wir unseren Nutzern mit Rat und Tat gerne zur Seite. Auf jeden Fall hoffte darauf mal ein Lokführer:

Jetzt ist die Frage, was wollte der Lokführer so schnell von einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der Bibliothek seines Vertrauens? Fehlte das letzte Kapitel im Buch, in dem der Mörder entlarvt wurde? Hatte er Fragen zur Onleihe? Gab es Gebührenunstimmigkeiten? Oder war einfach ein literarisches Problem aufgetaucht? Ganz nach dem Motto: Ich hab da mal ein rotes Buch gesehen, komme aber nicht mehr auf den Titel… 😉 Weitere schöne Ideen können gerne in den Kommentaren hinterlassen werden 😀

Mal sehen, ob das Rätsel je gelöst wird. Ich hoffe aber für den Lokführer, dass ein Bibliothekar/eine Bibliothekarin im Zug anwesend war!

Ist das Kunst?

Vor ein paar Tagen wurde ich mit den Worten begrüßt: „Was hast du denn bei den Romanen gemacht?“. Ich war erstmal ziemlich ratlos, denn ich konnte mich an nichts erinnern. Dann zeigte mir der Kollege das Kunstregal

Roman _Kunst

Wir wissen nicht wie genau und warum, aber plötzlich steht ein ganzes Regalbrett bei der Kunst mit Romanen voll.

Roman _Kunst 3

Ob es einen künstlerischen Hintergrund hat oder sich jemand Bücher sichern wollte – wir werden es wohl nie erfahren. Aber im Nachhinein muss ich sagen – wenn, dann passt diese Aktion tatsächlich nur zur Kunst 🙂

P.S. Die Romane stehen inzwischen schon wieder an ihrem angestammten Platz 😉

Bibliothekshumor

Dass Bibliothekarinnen nicht nur „Psst“ sagen können, sondern auch eine große Portion Humor besitzen – genau das beweisen die Bilder aus dem Tweet der Büchereien Wien:

So finde ich den Trend der umgedrehten Bücher noch ganz witzig und wenn ich ehrlich bin, an einen Tisch, der dekoriert ist mit Büchern einer Farbe, hatte ich auch schon mal gedacht 😉