Lesechallenge 2019

Das war die Challenge 2019

Die Bekanntgabe der gelesenen Titel erfolgt nur von den teilnehmenden Personen, die mir ihre Listen zugeschickt haben.

Fr


 

 

Ein Buch, welches du als Kind geliebt hast.

F: Wir Kinder von Bullerbü / Astrid Lindgren

W: –

 

Ein Bilderbuch

F: Echt Bären fürchten sich nicht / Elisabeth Dale

W: Was liegt am Strang und redet undeutlich? / Jörg Mühle

 

Ein Sachbuch

F: Little Library Cookbook / Kate Young

W: Zählen dazu auch ca. 15 Strickbücher?

 

Ein Buch, das von einem Politiker geschrieben wurde

F: –

W: –

 

Ein Buch, das in dem Land spielt, wohin du dieses Jahr fährst

F: Mein dänisches Lebensgefühl / Amalie

W: Ein gefährlicher Gegner / Agatha Christie

 

Ein Buch, das du wegen des Covers gelesen hast

F: Gangsta-Oma / David Walliams

W: Wallace / Anselm Oelze

 

Ein Buch, das du als Geschenk erhalten hast

F: –

F: Mary-Ann im Herbst / Armistead Maupin

 

Ein Buch, das mit einem (Buch-)preis ausgezeichnet wurde

F: Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte / Cornelia Funke

W: Der Atem einer anderen Welt / Seanan Mcguire

 

Ein Buch, das in diesem Jahr veröffentlicht wurde

F: Das Neinhorn / Marc-Uwe Kling

W: Kurt / Sarah Kuttner

 

Ein Buch, das dich auch im Nachhinein noch berührt hat

F: Mädelsabend / Anne Gesthuysen

W: Kurt / Sarah Kuttner

 

Ein neues Buch von deinem Lieblingsautor

F: Die Zigarette danach / Antoine Laurain

W: –

 

Ein Buch, in dessen Titel eine Form von Niederschlag (Regen, Hagel, Schnee…) vorkommt

F: –

W: –

 

Lies etwas von einem Autor, von dem du bisher nichts gelesen hast

F: Die letzten Meter bis zum Friedhof / Antti Tuomainen

W: Passagier 23 / Sebastian Fitzek

 

Ein Buch, welches schon ewig ungelesen bei dir rumsteht

F: –

W: Das krumme Haus / Agatha Christie

 

Lies ein Genre, welches du normalerweise nicht liest.

F: Bad Blood / John Carreyrou

W: –

 

Ein Buch mit rotem Einband

F: –

W: Der Fall des verschwundenen Lords / Nancy Springer

 

Ein Buch, das in irgendeiner Form besonders ist

F: Das schwarze Buch der Farben / Menena Cottin

W: Das italienische Mädchen / Lucinda Riley (besonders, weil abgebrochen. Zu langweilig)

 

Ein Buch, dessen Autor deinen Vornamen trägt

F: –

W: –

 

Ein Buch mit einem Lesebändchen

F: Becoming / Michelle Obama

W: –

 

Ein Buch, welches Illustrationen (Bilder) enthält, aber kein Kinderbuch ist

F: Der Bücherdrache / Walter Moers

W: Autowahn – die Flüsse von London / Ben Aaronovich

 

Ein Buch, das du nicht in deutscher Sprache gelesen hast

F: –

W: –

 

Ein Buch, in dem es um dein Hobby geht

F: Gebrauchsanweisung für Pferde / Juli Zeh

W: Knit happens / Susanne Ortner

 

Ein Buch, das für dich langweilig war

F: –

W: Das italienische Mädchen / Lucinda Riley

 

Ein Buch, das du ganz spontan gekauft / gelesen hast

F: Als Tiger und Bär beinahe das Beste verpassten

W: –

 

Lies einen Bestseller

F: Wir sind das Klima / J. S. Foer

W: Das Schmetterlingszimmer / Lucinda Riley

 

Ein Buch, in dem es um einen Feiertag geht

F: –

W: Weihnachten auf der Lindwurmfeste / Walter Moers

 

Ein Buch, bei dem der Klappentext aus höchstens 4 Sätzen besteht.

F: Wie man Dinge richtig macht / Ole Thorstensen

W: Ein gutes Omen / Terry Pratchett

 

Ein Buch, das in einem Indie-Verlag erschienen ist

F: Das Herrenhaus am Elm / Annette-Josefine Fischer

W: –

 

Ein Buch mit weniger als 100 Seiten

F: Ein Passwort für die Pippilothek / Lorenz Pauli

W: Die Nachthexe / Ben Aaronovich

 

Ein Buch mit mehr als 400 Seiten

F: –

W: Due fremde Königin / Rebecca Gablé

 

Ein Buch, auf das du dich schon lange gefreut hast

F: Liebe ist die beste Therapie / John Jay Osborn

W: Der Bücherdrache / Walter Moers

 

Ein Buch, bei dem du dich gegruselt / gefürchtet hast

F: Kalter Strand / Anne Nordby

W: Elanus / Ursula Poznanski

 

Ein Buch, bei dem du laut lachen musstest

F: Ratz und Mimi / Franziska Gehm

W: Qualityland / Marc-Uwe Kling

 

Fange eine neue Serie an zu lesen

F: Der Welten-Express / Anca Sturm

W: –

 

Lies einen Gedichtband

F: –

W: –

 

Und zum Abschluss: Was hast du sonst noch gelesen außer den Büchern der Challenge?

F: Immerhin sind es 25 Punkte geworden. Hab darüber hinaus noch ein paar Bücher außerhalb der Challenge gelesen, aber diese mir nicht notiert.

 

W: Ich war auch 2019 viel mit dem Auto unterwegs durch meine Pendelei zwischen Salzgitter und Berlin, weshalb mein Konsum an gedruckten oder digitalen Büchern lange nicht so hoch ist wie früher. Dafür habe ich die letzten Jahre viele Hörbücher auf den Fahrten gehört. Da ich aber dieses Jahr den Podcast für mich entdeckt habe, ist auch die Zahl der Hörbücher zurückgegangen. Hier meine drei Empfehlungen: „Der Frickelcast“ – Zwei Strickerinnen reden über Wolle, Anleitungen und alles was man damit anfangen kann oder nebenbei schauen kann. „Spiegel Crime“ Interviews von Spiegeljournalisten mit Menschen die in irgendeiner Form mit Verbrechen zu tun haben. In der ersten Folge wird Alexander Holt interviewt (der sehr charismatische Profiler, der sein Buch in der Stadtbibliothek Salzgitter vorgestellt hat). Und dann noch die „Kack- und Sachgeschichten. Der Podcast mit Klugschiss“. Das sind drei junge Männer die über Filme, Spiele und vieles mehr reden. Dabei beleuchten sie vor allem die Hintergründe, schauen auch mal mit einem psychologischen Auge auf die Dinge – Sind in Kinderhörspielen geheime Botschaften versteckt? – Ist der Joker wirklich der Böse? Sind die Jedi-Ritter wirklich die Guten? – Also ein Podcast für Nerds.

Ansonsten habe ich viel aus der Serie Agatha Raisin gelesen. Eine so genannte Cosy-Crime-Serie. Nicht ganz so blutig und brutal, dafür eine lustige Frau die ungewollt in Morde verwickelt wird, aber diese dann doch immer gern aufklärt.

Ich habe es immerhin auf 14 Hörbücher, 11 E-Books und 10 Bücher aus Papier geschafft (ohne das Bilderbuch). Weniger als letztes Jahr, aber ich finde, das ist trotzdem ok. Jeden Monat im Schnitt 1 Hörbuch und 2 Bücher. Ist eigentlich doch gar nicht so schlecht. Wobei ich im Urlaub im Oktober einen großen Teil der Bücher gelesen habe.

Ich freue mich schon auf die nächste Challenge und bin wieder dabei!