Lesechallenge von 2016

Bei dieser Challange ging es darum so viele Häkchen wie möglich bei folgender Liste zu machen:

Buecher_lesen_2016

Wie – Frau Jäschke und Frau Süßkraut – haben unser Bestes gegeben. In den beiden folgenden Listen seht ihr, womit wir unsere Häkchen erzielt haben. Vielleicht ist ja auch einen neue Leseidee für euch dabei 🙂

Jäschke

  • Ein Debütroman – „The Girls“ Emma Cline
  • Ein Buch über 500 Seiten – „Ein Mann namens Ove“ Fredrik Backmann
  • Ein Buch aus deiner Kindheit – „Der kleine Vampir“ Angela Sommer-Bodenburg
  • Ein Buch, das vor mehr als 100 Jahren veröffentlicht wurde – /////
  • Ein Sachbuch – „Atlas der verlorenen Städte“ Karin Doering-Froger
  • Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht – „Layers“ Ursula Poznansiki
  • Ein Krimi oder Thriller – „Bist du glücklich?“ Kai Hensel
  • Ein Buch, das in deinem Heimatort spielt – „Schatzsuche in Salzgitter“ Ursula Wolter
  • Ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat – „Blau ist eine warme Farbe“ Julie Maroh
  • Ein Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert – „Die Insel der besonderen Kinder“ Ransom Riggs
  • Ein Buch, das du wegen des Covers gekauft hast – „Der kleine Prinz“ Antoine de Saint-Exupéry
  • Ein Fantasy oder Sience Fiction Roman – „W.A.R.P. Der Quantenzauber“ – Eoin Colfer
  • Ein Buch, das in deinem Geburtsjahr erschienen ist – „Shannara“ Terry Brooks
  • Eine Liebesgeschichte – „Göttlich verliebt“ (Band 3) Josephine Angelini
  • Ein Buch, das du als Geschenk erhalten hast – „Der kupferne Handschuh“ (Das Magisterium 2) Holly Black und Cassandra Clare
  • Ein Buch, bei dem du dich gegruselt hast – „Fremd“ – Ursula Poznanski und Arno Strobel
  • Eine Biographie – „Ich blättere gerade in der Vouge, da sprach mich der Führer an“ Unity Mitford
  • Ein Buch, das an einem Ort spielt, den du schon lange besuchen wolltest – „Hogwarts – ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden“ J.K. Rowling
  • Ein Buch, dessen Autor unter 30 ist – „Die Buchspringer“ Mechthild Gläser
  • Eine Kurzgeschichtensammlung – „Kurzgeschichten aus Howarts: Macht, Politik und Poltergeister“ J.K. Rowling
  • Einen Graphic Novel – „Agatha Chistie – Das Leben ist kein Roman“ Anne Martinetti u.a.
  • Ein Buch, das verfilmt wurde – „Der ballspiellende Hund“ Agatha Christie
  • Ein Buch, das du abgebrochen hast – „Blätterrauschen“ Holly-Jane Rahlens
  • Ein Buch, das mit einem Buchpreis ausgezeichnet wurde – „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ John Green
  • Ein Buch, das in diesem Jahr veröffentlicht wurde  – „Twin Peaks. 100 Seiten“ Gunther Reinhardt
  • Ein Buch von einem weiblichen Autor – „Göttlich verloren“ (Band 2) Josephine Angelini
  • Ein Buch, dessen Hauptfigur kein Mensch ist – „Edward der Hamster“ Miriam Elia und Ezra Elia
  • Ein Buch, das dich zum Lachen gebracht hat – „Wo stehen hier die eBooks?“ Monika Reitprecht
  • Ein Buch, das du lange ungelesen im Regal stehen hattest – „Schneewittchenparty“ Agatha Christie
  • Ein neues Buch von deinem Lieblingsautor – „Harry Potter and the cursed Child“ J.K. Rowling
  • Ein Buch, von einem neuentdeckten Autor – „Göttlich verdammt“ (Band 1) Josephine Angelini
  • Ein Buch, in dessen Titel eine Nummer vorkommt – „Die 5. Welle“ Rick Yancey
  • Ein Buch, das aus einer anderen Sprache bersetzt wurde  – „Fingerhutsommer“ Ben Aaronovitch
  • Ein Buch, das schlecht rezensiert wurde – ////
  • Ein Jugendbuch – „W.A.R.P. Der Klunkerfisch“ Eoin Colfer
  • Ein Buch, in dessen Titel eine Farbe vorkommt – „Silber – Das dritte Buch der Träume“ Kerstin Gier
  • Ein Buch, dass die ein Freund empfohlen hat – „Ada von Goth und die Geistermaus“ Chris Riddell
  • Ein Buch, in dessen Titel ein Name vorkommt – „Tante Dimity und das verhexte Haus“ Nancy Atherton
  • Ein Buch mit weniger als 100 Seiten  – „Der Fluch der Spindel“ Neil Gaiman und Chris Riddell

Ingesamt geschafft: 37 Haken 🙂

Süßkraut

  • Ein Debütroman – „Albertos Geburtstag“ Diana Rosie
  • Ein Buch über 500 Seiten – „Der Hummereiter Friedrich Löwenmaul“ Verena Reinhardt
  • Ein Buch aus deiner Kindheit – „Wir Kinder von Bullerbü“ Astrid Lindgren
  • Ein Buch, das vor mehr als 100 Jahren veröffentlicht wurde – „Peter Rabbit und seine Freunde“ Beatrix Potter
  • Ein Sachbuch – „Couchsurfing im Iran“ Stephan Orth
  • Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht – „Russendisko“ Waldaimir Kaminer
  • Ein Krimi oder Thriller – „Die fünfte Kirche: Ein Merrily-Watkins-Mystery“ Phil Rickman
  • Ein Buch, das in deinem Heimatort spielt – „Zorn – Tod und Regen“ Stephan Ludwig
  • Ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat – „Die Kellergeigers“ Jean-Claude Grumberg
  • Ein Buch, das auf wahren Begebenheiten basiert – „Die Menscheit hat den Verstand verloren“ astrid Lindgren
  • Ein Buch, das du wegen des Covers gekauft hast – „Archie Green und die Bibliothek der Magie“ D. D. Everest
  • Ein Fantasy oder Sience Fiction Roman – „Das Licht der letzten Tage“ Emily St. John Mandel
  • Ein Buch, das in deinem Geburtsjahr erschienen ist – „Die Farben der Magie“ Terry Pratchett
  • Eine Liebesgeschichte – „Tausche Sari gegen Dirndel“ Franziska Schönenberger und Stefanie Ramb
  • Ein Buch, das du als Geschenk erhalten hast – „Die Vögel“ Camille Paglia
  • Ein Buch, bei dem du dich gegruselt hast – „The Returned“ Seth Patrick
  • Eine Biographie – „Astrid Lindgren“ Sybil Gräfin Schönfeldt
  • Ein Buch, das an einem Ort spielt, den du schon lange besuchen wolltest – „Sally Jones – Mord ohne Leiche“ Jakob Wegelius
  • Ein Buch, dessen Autor unter 30 ist – „Die Seltsamen“ Stefan Bachmann
  • Eine Kurzgeschichtensammlung – „Kurzgeschichten aus Hogwarts: Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys“ J.K. Rowling
  • Einen Graphic Novel – „Don Quijote“ Flix
  • Ein Buch, das verfilmt wurde – „Der Schatten des Todes: Sidney Chambers ermittelt“ James Runcie
  • Ein Buch, das du abgebrochen hast – „Nebelhaus“ Eric Berg
  • Ein Buch, das mit einem Buchpreis ausgezeichnet wurde – „Münchhausen: Die Wahrheit über das Lügen“ Flix
  • Ein Buch, das in diesem Jahr veröffentlicht wurde  – „Mord in der Mangle Street“ MRC Kasasian
  • Ein Buch von einem weiblichen Autor – „Ewige Jugend“ Donna Leon
  • Ein Buch, dessen Hauptfigur kein Mensch ist – „Edward der Hamster“ Miriam Elia und Ezra Elia
  • Ein Buch, das dich zum Lachen gebracht hat – „Sekundenschaf: Dumm für einen Augenblick“ Malte Welding
  • Ein Buch, das du lange ungelesen im Regal stehen hattest – „Schöne Scheine“ Terry Pratchett
  • Ein neues Buch von deinem Lieblingsautor – „Fingerhutsommer“ Ben Aaronovitch
  • Ein Buch, von einem neuentdeckten Autor – „Mittelsturm“ (Fantasmania 1) Mike Maurus
  • Ein Buch, in dessen Titel eine Nummer vorkommt – „10 kleine Negerlein“ (heute: „Und dann gab’s keine mehr“) Agatha Chistie
  • Ein Buch, das aus einer anderen Sprache bersetzt wurde  – „Darkmouth. Die Legenden schlagen zurück“ (Band 3) Shane Hegarty
  • Ein Buch, das schlecht rezensiert wurde – ////
  • Ein Jugendbuch – „Lockwood & Co – Die raunende Maske“ Jonathan Stroud
  • Ein Buch, in dessen Titel eine Farbe vorkommt – „Blau ist eine warme Farbe“ Julie Maroh
  • Ein Buch, dass die ein Freund empfohlen hat – „Kleine graue Zellen: Die schönsten Sprüche von Poirot“ Agatha Christie und Christa Schuenke
  • Ein Buch, in dessen Titel ein Name vorkommt – „Dr. Siri sieht Gespenster“  Colin Cotterill
  • Ein Buch mit weniger als 100 Seiten  – „Der Fluch der Spindel“ Neil Gaiman und Chris Riddell

Insgesamt 38 Häkchen 🙂