Yvonne Catterfeld: Guten Morgen Freiheit

catterfeldDas neue siebte Studioalbum von Yvonne Catterfeld heißt „Guten Morgen Freiheit“. Für dieses Album hat die Sängerin mal etwas ganz Neues gewagt.

Im letzten Jahr gründete Yvonne Catterfeld ihr eigenes Label „Veritable Records“ und damit ist sie auch irgendwie ihr eigener Chef geworden.

Diese „Freiheit“ hört man ihrem Album auch bei jedem Titel an – in Text und Sound. Die Melodien gehen gut ins Ohr, den Texten merkt man an, dass sie ehrlich gemeint sind und das widerspiegeln, was Yvonne Catterfeld denkt und fühlt. Unterstützt wird sie bei ihren Songs von Bengio, MoTrip, Chima und Teesy.

Und weil das Lied so schön ist: hier „Guten Morgen Freiheit“ – ein schönes Wochenende noch 🙂

Wf

Judith Holofernes: Ich bin das Chaos

holofernesJudith Holofernes hat mit „Ich bin das Chaos“ ein bewegendes neues Album herausgebracht. Drei Jahre nach ihrem Solodebüt mit dem Album „Ein leichtes Schwert“ meldet sich die Sängerin, Musikerin, Autorin und ehemalige Frontfrau von „Wir sind Helden“ zurück.

Das neue Album ist bei ihrem eigenen Label „Därängdängdäng Records“ erschienen.

Judith Holofernes hat insgesamt elf Songs auf der CD verewigt. Die Songs sind sehr unterschiedlich: mal schneller – mal langsamer, unterhaltsam, aber auch mal traurig, immer poetisch und einfach nur wunderbar anzuhören. Wie immer singt die Musikerin komplett auf Deutsch. Produziert wurde das Album von ihrem Mann, dem früheren „Wir sind Helden“ Schlagzeuger Pola Roy.

Judith Holofernes zeigt mit „Ich bin das Chaos“ auch 2017 wieder ihren Sinn für Poesie und ihr Talent für große Melodien, ein Album das Herz und Hüften bewegt.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Album:

Wf