Plattdeutsche Lesung mit Annie Heger

Annie_linnmarx.com_160_neu

Annie Heger kommt mit ihrem Buch „Dat harr blond so eenfach ween kunnt!“ am Montag, den 10.09.2018 um 17 Uhr in die Stadtbibliothek nach Salzgitter-Bad.

Annie Heger war mit ihren schwarzen Haaren in ihrer Heimat Ostfriesland ein Paradiesvogel unter Möwen. In ihrer plattdeutschen Lesung erzählt sie von Ost-Ost-Freundschaften, ihrem immer singenden Opa, den oft einsilbigen Menschen und außerostfriesischen Reiseerlebnissen und eben auch, dass es mit blonden Haaren manchmal hätte so einfach sein können.

Die Autorin ist Niederdeutsche Literaturpreisträgerin von 2016 und wurde 2018 als erste Frau mit dem Wilhelmine Siefkes-Preis, dem plattdeutschen Literaturpreis, ausgezeichnet. Außerdem tritt sie zusammen mit Vanessa Maurischat als „HEGER & MAURISCHAT GBR“ auf. Zuletzt waren sie Anfang Juni in der Kniestedter Kirche mit ihrem Programm „Eine geht noch!“. 2015 brachte die Künstlerin Dieter Hallervorden und dem Cast vom Film „Ostfriesisch für Anfänger“ Plattdeutsch bei.

Karten gibt es in allen Zweigstellen der Stadtbibliothek für 5,00 Euro zu kaufen. Einlass ist 30 Minuten vor Beginn der Lesung.

Stricken und Häkeln in der Bibliothek

Stricken_Häkeln allgemein

Wie jede Woche trifft sich auch nächsten Donnerstag, den 16.08.2018, unser Strick- und Häkeltreff. Die TeilnehmerInnen sitzen in gemütlicher Runde beisammen, arbeiten an ihren Werken und tauschen sich gegenseitig aus. Neue TeilnehmerInnen sind immer gerne gesehen. Egal, ob mit einem Projekt für Anfänger oder Fortgeschrittene. Wer sich noch nicht mit allen Maschenarten beim Häkeln und Stricken auskennt, wird in der Gruppe auf jeden Fall Hilfe bekommen und man kann sich auch sonst über neue Trends informieren. Nebenbei besteht auch die Möglichkeit in unserem Handarbeits-Bestand näher zu stöbern.
Die Treffen sind in:

Bad um 16:00 bis 18:00 Uhr und in Lebenstedt von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Besondere Leseplätze suchen mit dem Julius-Club

Julius 2018

Lesen kann man an vielen Stellen: Auf dem Sofa, im Sessel, im Bett oder auch am Tisch. Aber es gibt auch weniger bekannte Orte zum Lesen. Diese wollen wir gemeinsam finden! Dazu gehen wir durch Salzgitter–Bad und halten Ausschau nach geeigneten Plätzen. Dabei könnt ihr ganz kreativ sein und die verschiedensten Orte ausprobieren. Jedes Mal, wenn ihr einen tollen Ort gefunden habt, werden davon schöne Fotos gemacht.

Und zum Abschluss werden wir gemeinsam noch ein leckeres Eis essen gehen!

Wir treffen uns am 30.07.18 um 10 Uhr in der Stadtbibliothek in Bad und gehen von da aus gemeinsam los. Die gesamte Aktion wird etwa zwei Stunden dauern.

Bitte meldet euch dafür vorher in der Stadtbibliothek Salzgitter oder per Telefon unter 05341 – 839 3434 an.

Ra

Jetzt wird’s nass

Am Montag, den 23.07.18 von 10 bis 14 Uhr sind wir gemeinsam mit Julianern und den Mitgliedern vom Antolin-Wettbewerb im Thermalsolbad in Salzgitter-Bad. Dort werden wir gemeinsam Spaß beim Baden und Schwimmen haben und zusammen verschiedene Spiele im und außerhalb des Wassers spielen. Diese Veranstaltung hat schon öfter stattgefunden und ist immer gut angekommen und hat allen Spaß gemacht!

Ihr braucht natürlich Badesachen und Spaß am Schwimmen und Bewegen im Wasser.

Wir treffen uns direkt beim Thermalsolbad:

Parkallee 3, 38259 Salzgitter

Meldet euch für den Badetag bitte vorher per Telefon unter 05341 – 839 3434 oder direkt in der Stadtbibliothek Salzgitter an.

Ra

Mit Antolin beim Imker

Letzte Woche Donnerstag waren wir  wieder beim Imker in Salzgitter-Bad – diesmal mit den Teilnehmern des Antolin-Wettbewerbs. Und das Wetter hat mit strahlendblauem Himmel und Sonne super mitgespielt.

Der 20jährige Lorenz Albrecht hat vor fünf Jahren mit dem Imkern als Hobby angefangen und plant jetzt, es zu seinem Beruf zu machen. Er verkauft jetzt schon große Mengen seines eigenen Honigs – sowohl direkt selbst als auch in Supermärkten, Bäckereien, kleineren Läden und mehr. Und das auch über Salzgitter hinaus.

Die Kinder konnten die Bienen, die bei ihm im Garten stehen, beobachten, die Maschinen, die benötigt werden, um den Honig zu erhalten, anschauen und hörten dabei viele interessante Infos und Erzählungen dazu.

imker-antolin-2.jpg

Imker Antolin.jpg

Alle waren sehr interessiert, hörten aufmerksam zu und stellten viele Fragen. Auch der vierbeinige Besucher Punky, der Kater des Hauses, lenkte sie fast gar nicht ab.

Der Imker hat insgesamt zwei verschiedene Bienenarten: Buckfast und Carnica. Auch außerhalb seines Gartens hat er noch Bienenvölker an verschiedenen Standorten.

Zum Schluss wurden natürlich auch noch viele Honigbrote gegessen. Lorenz Albrecht stellt einige verschiedene Honigsorten her und es wurde fleißig durchprobiert:

  • Tausendblüten Creme
  • Rapsblüten Cremig
  • Sommerpracht Creme
  • Waldtau Pur
  • Sommerspracht Pur

Der Rapsblütenhonig war eindeutig als erster leer, aber auch die anderen Sorten waren beliebt. Wer selber stöbern möchte, die Honigmanufaktur Albrecht hat auch eine eigene Website: www.honigmanufaktur-albrecht.de

Ra

Wenn die Sonne lacht…

Dann ab zu uns nach Salzgitter-Bad in die Bibliothek – unsere herrliche Sonnenterrasse erstrahlt wieder im Sommerglanz und wartet schon auf Sie.

Wie immer stehen unsere gemütlichen Sessel für Sie bereit sowie mehrere Tische und Stühle, so dass man auch draußen Hausaufgaben machen oder ein Gesellschaftsspiel spielen kann. Und die Zeitung liest sich draußen mit einem leckeren Kaffee von uns doch sowieso viel besser, oder? Auch unser Schachspiel wartet schon sehnsüchtig auf die ersten Spieler.

Also dann, nichts wie los zu uns in die Bibliothek und die sommerliche Luft und die Sonne genießen – so lange sie noch da ist. Egal zu welcher Tageszeit, auch die Mittagspause kann man auf unserer Terrasse sehr gut verbringen und Sonne tanken (im Selbsttest schon ausprobiert 😉 ). Und keine Sorge, ein Sonnenschirm wird so schnell wie möglich etwas Schatten spenden 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ausstellungseröffnung in Salzgitter-Bad

Ausstellung „Salzgitter und mehr“ von Werner Mokrski

Schloß Alt Wallmoden.jpg

Am 29.03.18 findet in der Stadtbibliothek von Salzgitter-Bad die Eröffnung der Ausstellung „Salzgitter und mehr“ von Werner Mokrski um 17:00 Uhr statt. Alle Kunstinteressierten sind herzlich zur Vernissage eingeladen. Die Bilder können vom 29.03.18 bis zum 30.06.18 in der Stadtbibliothek angesehen werden.

Werner Mokrski wohnt seit 1973 in Salzgitter-Bad und ist Mitglied des Freien Kunststudios Spektrum Salzgitter. Im Rahmen von jährlichen Ausstellungen des Freien Kunststudios Spektrum Salzgitter stellt Herr Mokrski regelmäßig seine Bilder aus. Das Malen und Zeichnen hat er sich autodidaktisch beigebracht. Seine Motive sind Darstellungen weitläufiger Heiden, Ostseelandschaften, Landschaften aus dem mediterranen Raum, wie Mallorca und Teneriffa und natürlich Salzgitter und die Region. In der Ausstellung „Salzgitter und mehr“ zeigt der Künstler wunderschöne Bilder aus seiner Salzgitter-Sammlung und einige Bilder aus mediteranen Gegenden.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten, Di 10-19 Uhr, Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, in der Stadtbibliothek Salzgitter-Bad kostenlos angeschaut werden.