StaBi bekommt Kinderwürfel geschenkt

 

Die Stadtbibliothek Salzgitter bedankt sich herzlich bei der Buchhandlung Kiefer für die Übergabe des Kinderwürfels.

Der Würfel eignet sich gut zum Sitzen und hat einen Platz in der Kinderbücherei in Salzgitter-Lebenstedt gefunden. Mit seinem rundum farbenfrohen Aufdruck ist er ein wahrer Hingucker.

Fr

Fotoausstellung mit dem Atelier 70

Ab Freitag, den 12. Juli werden die fünf Fotografinnen und Fotografen der Fotoarbeitsgemeinschaft ATELIER 70 Salzgitter, Christel Schmidt, Martina Kaller,
Bernd Hundertmark, Hans-Joachim Müller-le Plat und Patrick Riancho eine Ausstellung unter dem Titel „5 x A70“ in der Stadtbibliothek in Salzgitter-Lebenstedt präsentieren.

Diese Ausstellung bietet allen Kunstliebhabern die Möglichkeit der Einsicht in die verschiedenen Betrachtungsweisen der Fotografen mit den Themen „Tabletop“, „Stille des Nordens“, „Im Regen“, „Spannende Momente“ und „Reiseimpressionen“.

Bei dem Thema „Tabletop“ der Fotografin Martina Kaller ist mit Erstaunen zu sehen, dass aus einfachen Gegenständen wie Glaskugeln oder Gabeln farbenfrohe Bilder oder mystische Schwarz-Weiß-Welten entstehen können.
Die Fotos von Bernd Hundertmark zeigen Landschaften unter dem Begriff „Stille des Nordens“ mit zarten Farben, dezentem Licht und dem Eindruck der Verschmelzung des Meeres mit dem Himmel. Die fotografische Stärke liegt dabei in der Sanftheit der Bilder.
„Im Regen“ kann es grau, trist oder sogar etwas deprimierend sein. Umso interessanter und erstaunlicher ist es zu sehen, wie der Fotograf Hans-Joachim Müller-le Plat den Regen humorvoll oder ausdrucksstark mit seinen Schwarz-Weiß-Fotografien darstellt.
Den Betrachter zu fesseln ist das Ziel des Fotografen Patrick Riancho. Ob Portrait, Landschaft, Stillleben, … die „spannenden Momente“ des Lebens werden durch den künstlerischen Aspekt seiner Bilder eingefangen.
Reisefotografien sind Dokumentationen von schönen Erinnerungen. Anders ist das bei der Fotografin Christel Schmidt: Ihre besonderen Reisemomente dienen ihr vor allem zur Umsetzung künstlerischer Fotografien. So entstehen besondere Kunstwerke, die den Betrachter zum Mitreisen verführen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am 12. Juli 2019 um 19:00 Uhr bei der Eröffnung der Ausstellung dabei zu sein.
Die Ausstellung ist zu sehen vom 13. Juli. bis 22. August 2019 in der
Stadtbibliothek, Hans-Joachim-Campe. Str. 4, 38226 Salzgitter-Lebenstedt.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr.

 

Pressetext: Verfasser: Patrick Riancho, Atelier 70 / Neu

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Welttag des Buches…

veranstalten wir erneut unsere beliebte Aktion

Blinddate

Rund um den Welttag des Buches (23.04) werden wieder Bücher hübsch verpackt und mit kurzen Infos zum Inhalt versehen. Lassen Sie sich überraschen und zu Büchern verführen, die Sie aufgrund von Titel oder Cover sonst vielleicht nicht mitgenommen hätten.

Die Aktion findet vom 16. April bis 18. Mai 2019 in allen drei Zweigstellen statt.

Fr

 

Welche neuen Bücher gibt es in der Stadtbibliothek?

Haben Sie sich das auch schon einmal gefragt? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Neuerwerbungsliste. Diese finden Sie auf der Seite unseres Webkatalogs im linken Menü! Sie können sich unsere Neuerwerbungen nach Gruppen sortiert anzeigen lassen. So sind Sie stets darüber informiert, was wir in Ihrem Interessensgebiet Neues anbieten.

Gerade keine Lust zu lesen? Die Neuerwerbungsliste listet auch Filme, Hörbücher, Gesellschafts- und Konsolenspiele!

neuerwerb

Fr

Startschuss für das Veranstaltungsjahr 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

der Startschuss für unser Veranstaltungsjahr 2019 fällt am Dienstag, 08. Januar. Um 17:00 Uhr trifft sich der Literaturkreis in Lebenstedt. Das Buch „Becks letzter Sommer“ von Benedict Wells wird gelesen und besprochen. Jeder ist herzlich willkommen zum literarischen Gedanken-Austausch. Das Buch steht selbstverständlich in unserem Bestand, unter Signatur „Roman Allgemein WEL 5″der Startschuss für unser Veranstaltungsjahr 2019 fällt am Dienstag, 08. Januar. Um 17:00 Uhr trifft sich der Literaturkreis in Lebenstedt. Das Buch „Becks letzter Sommer“ von Benedict Wells wird gelesen und besprochen. Jeder ist herzlich willkommen zum literarischen Gedanken-Austausch. Das Buch steht selbstverständlich in unserem Bestand, unter Signatur „Roman Allgemein WEL 5“

Literarisch geht es auch sogleich am nächsten Tag (Mi, 09. Januar) weiter: Unsere beliebte Reihe „Zeit zum Zuhören“ startet ins neue Jahr mit einem Vortrag mit dem Thema „(K)ein Winter ist´s – Literarisches über die Zeit zwischen Herbst und Frühling.“ Beginn ist um 19:00 Uhr, ebenfalls in Lebenstedt.

Fr

Die weltweite Ungleichheit

weltweite Ungleichheit

 

Mit seinem Weltbestseller „Das Kapital des 21. Jahrhunderts“ hat Thomas Piketty eine heftige Kontroverse über die wachsende Ungleichheit in den westlichen Gesellschaften und deren Ursachen ausgelöst. Nun folgt der World Inequality Report 2018 – der gründlichste und aktuellste Bericht zur Lage der weltweiten Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen, zu dem auch Piketty gehört, legt darin Fakten und Analysen vor, die ganz klar zeigen: Fast überall aus der Welt nimmt die Ungleichheit dramatisch zu.

Beide Bücher befinden sich in unserem Bestand unter Signatur Wi 70 PIK bzw. Wi 70 WEL.

Fr

Veranstaltungen im neuen Jahr

Auch 2019 bieten wir Ihnen ein buntes Potpourri an Veranstaltungen. Unser Veranstaltungsflyer für das 1. Quartal 2019 ist gerade erschienen und in allen drei Zweigstellen erhältlich. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack, was wir Erwachsenen bieten:

Im Januar eröffnet das FrauenFotoForum seine Ausstellung in der Stadtbibliothek Salzgitter-Bad und der Literaturkreis bespricht das Buch „Becks letzter Sommer“ von Benedict Wells. Zum Thema „Wölfe“ gibt es eine Diskussions- und Fragerunde und der präparierte „Salzgitter-Wolf“ kann bewundert werden.

Im Februar hält der Kasseler Künstler Zaki Al-Maboren einen Vortrag zum Ende seiner Ausstellung „Regenbogenfelder“ in Salzgitter-Lebenstedt. Es trifft sich erneut der Literaturkreis, dieses Mal für das Buch „Novembermädchen“ von Kathrin Tempel. Zudem wird die Ausstellung „federleicht“ von Simone Ruschinzik und Reinhard Carl in Salzgitter-Lebenstedt eröffnet. Nach Salzgitter-Bad kommt die Autorin Annette-Josefine Fischer und stellt ihren Regionalkrimi „Das Herrenhaus am Elm“ vor.

Im März findet die alljährliche Buchmesse in Leipzig statt. Es gibt wieder eine Sammelfahrt ab Lebenstedt und Bad. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich uns anzuschließen.

Alle Veranstaltung im 1. Quartal finden Sie auch auf unserer Homepage im Veranstaltungskalender.

Fr